Imst wahrt mit Sieg gegen Telfs die Chance auf das Play-Off

Der SC Sparkasse Imst hat in der 17. Runde der Regionalliga Tirol den SV Telfs knapp mit 3:2 besiegen können. Damit liegt Imst weiter gut im Rennen um die Play-Off Plätze. Real hat Imst Platz zwei besetzt, nach Verlustpunkten liegt Imst einen Punkt hinter Leader Kitzbühel und zwei Punkte hinter Wörgl. Kufstein ist auf Augenhöhe mit Imst – aber die Wertung nach Verlustpunkten ist natürlich eine sehr theoretische. Jede Mannschaft kann jede schlagen und komplett unklar ist natürlich auch wie es nach der Unterbrechung durch den 2. Corona Lockdown weiter gehen soll. Die Top-Teams hätten ja noch zwei bis vier Spiele zu absolvieren.

 

Doppelschlag von Telfs

Für Imst ist es durchaus eine richtungsweisende Partie – es gilt mit einem Dreier gegen Telfs den Kontakt zu den beiden Play-Off Plätzen zu behalten und nach knapp einer halben Stunde gelingt Imst die Führung. Nach einer Ecke ist Marco Schütz mit dem Kopf zur Stelle und bringt Imst in Führung. Dann wendet sich aber sehr schnell das Blatt, Imst gibt das Spiel aus der Hand und Marko Jovljevic und Julius Perstaller drehen die Partie binnen drei Minuten. Telfs geht mit einer 2:1 Führung in die Pause.

Dreifachwechsel bei Imst zur Pause – Stefan Lorenz, Joshua Herold und Thomas Moser kommen ins Spiel und Imst kann das Spiel an sich reißen. Der eingewechselte Stefan Lorenz schafft in der 52. Minute das 2:2 und in Minute 73 fällt das umjubelte 3:2 für Imst durch Rene Prantl. Ein enorm wichtiger Dreier für Imst, der noch alle Chancen auf das Play-Off wahrt.

Beste Spieler SC Sparkasse Imst: Marco Schultz, Niko Schneebauer, Rene Prantl

Herbert Ramsbacher, Trainer SC Sparkasse Imst: „Wir lagen 1:2 zurück und ich habe zur Pause einen Dreifachwechsel vorgenommen. In Hälfte zwei ein ganz anderes Spiel meiner Mannschaft und am Ende dann doch noch der wichtige Dreier!“


Digitaler Stress - Das Buch von Prof. Dr. René Riedl

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter