Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Verstärkten Tirol Amateuren gelingt Kantersieg gegen Wörgl

Ein höchst überraschendes Resultat brachte die Begegnung zwischen den WSG Tirol Amateuren und dem SV Wörgl in der 13. Runde der Regionalliga Tirol. Die WSG Tirol Amateure in extrem starker Aufstellung lassen dem SV Wörgl keine Chance und gewinnen mit 7:0. Damit sichert Wattens den Mittelfeldplatz ab und kommt bis auf einen Punkt an Wörgl heran. An der Tabellenspitze ist es noch enger geworden. Kufstein verliert höchst überraschend das Heimspiel gegen Fügen mit 2:4, Schwaz verpasst es aber mit einem 4:4 in Imst die Tabellenführung zu übernehmen. Nun liegen Kufstein und Silz(Mötz nach Verlustpunkten gleich auf, einen Punkt dahinter Schwaz. Kundl gelingt ein sehr wichtiger 1:0 Erfolg in Telfs.

 

Wörgl am Kunstrasen chancenlos

Bereits nach einer halben Stunde führen die WSG Tirol Amateure mit 4:0. Doppelpack von Denis Tomic in der 1. und 11. Minute, Alexander Ranacher legt in der 18. Minute nach. Das 4:0 ist ein Strafstoß von Johannes Naschberger in der 31. Minute. Drei weitere Treffer in Hälfte zwei durch einen Doppelpack von Justin Forst und dem insgesamt dritten Treffer von Denis Tomic.

Foto: Daniel Schönherr 

Reinhard Hofer, sportlicher Leiter SV Wörgl: „Optimale Bedingungen für die Hausherren: Spiel mit acht (!) Kaderspielern aus der Bundesliga-Truppe, sowie ein Spiel auf dem sehr „gewöhnungsbedürftigen“ Kunstrasenspielfeld brachten die Hausherren schon von Beginn an einen enormen Vorteil. Was den Einsatz von Profispielern in der Regionalliga betrifft, sollte sich der TFV eine Regeländerung betreffend der Anzahl solcher Spieler überlegen. Wörgl hatte überhaupt nie eine Chance, zu überlegen die Hausherren, die wirklich alles sicher in Griff hatten und mit enormen Tempo und guten Kombinationen überzeugten. Die Tore vielen zwangsläufig. Der Sieg ging auch in dieser Höhe absolut in Ordnung, in dieser Aufstellung und Verfassung sind die Wattener in dieser Liga eine Klasse für sich.“


Transfers Tirol

Vereinsbetreuer werden

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter