Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Tirol Liga

Kaum Änderungen auf der Spielerbank in Telfs und Zams

Den SV Telfs hat man ja in der Tabelle der Tirol Liga ganz oben erwartet und es ist das erwartete Duell um den Titel gegen Reichenau geworden. Von den Aufsteigern hat sich nur der SV Luzian Bouvier Zams in der Liga behaupten können. Für Mayrhofen und St. Johann geht es wohl ums sportliche Überleben in der Liga. Für Telfs und Zams gab es also nicht viel Notwendigkeit aufzurüsten und deswegen ist auch die Transferbilanz sehr überschaubar ausgefallen.

 

SV Telfs

Abgang: Rangger Marco (Karriereende)

Zugänge: Demirkiran Celal (von Kematen), Ölmez Abidin, Gritsch Matteo (Akademie)


SV Luzian Bouvier ZAMS

Abgang: Fabian Birschner (Längenfeld)
Zugänge: Lukas Rangger (Haiming), Tobias Hauser (reaktiviert)

Trainingslager: Gardasee vom 1. bis 4.3.2018

 

Weitere Testspiele

Der SV Zams spielt am 17.2. um 16 Uhr gegen Haiming und am 24.2. um 17 Uhr gegen Paznaun. Gegen Haiming wird in Telfs gespielt, gegen Paznaun in Imst. Telfs testet am 10.2. um 14 Uhr gegen Reutte, am 17.2. gegen Schönwies/Mils und am 17.3. gegen Prutz/Serfaus. Alle Spiele werden in Telfs um 14 Uhr angepfiffen.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus