Tirol Liga

Kaderänderungen in Völs – Obmann und Trainer im Ligaportal.at Interview

Christian Putschner, Obmann des SV Völs und Trainer Johann Glabonjat blicken für Ligaportal.at auf die Vorbereitung zur Rückrunde der Tirol Liga. Ligareform, eine erschreckende Entwicklung aus der Sicht von Christian Putschner in der Tirol Liga und natürlich die Kaderänderungen zum Ende der Transferzeit sind die Themen.

 

Erschreckende Entwicklung

Christian Putschner, Obmann SV Völs: „Wenn man die Tabelle studiert, erkennt man schnell, dass noch etwas Luft nach oben ist. Allerdings haben wir bei der Saisonplanung mit der Ligareform gerechnet und dementsprechend entschieden, dass wir lieber auf die Jugend setzen als groß zu investieren. Bei den Unsummen, die mittlerweile im Tiroler Unterhaus gehandelt werden, können und wollen wir nicht mithalten. Diese Entwicklung ist erschreckend, aber wir nehmen das so zur Kenntnis!“

Verbesserungspotentiale und Vorbereitung

Johann Glabonjat, Trainer SV Völs: „Wir haben in fünfzehn Spielen nur elf Tore erzielt – da müssen wir ganz sicher ansetzen. Da auf unserem Kunstrasenplatz über den Winter ein Eishockeyplatz ist, werden wir überwiegend im Gelände unterwegs sein. Zudem verfügen wir mit Roland Ortner über einen ausgezeichneten Konditionstrainer, der die Jungs ein- bis zweimal pro Woche „schleifen“ wird. Außerdem stehen Hallenfußball und Teambuildingmaßnahmen wie Rodeln und Klettern am Plan. Ab Mitte Feber stehen die Vorbereitungsspiele an. Unter anderem testen wir gegen Natters, Silz/Mötz und Zirl.“

Ligareform

Christian Putschner: „Wie gesagt, wir haben uns auf die Reform eingestellt und somit kommt sie uns heuer gelegen. Toll, wie sich Präsident Geisler auf Bundesebene durchgesetzt hat!“

Kaderänderungen

Abgänge:

Simon Aschenwald (Zirl)

Clemens Pisek (Aldrans)

Zugänge:

Ramo Buljubasic (Innsbruck West)

Elias Spiessberger (Veldidena)

Florian Köll (Grinzens)

Fabio Zizi (SW Bregenz)

Valentin Petrov (SVI)

Infrastruktur und Jubiläum 

Christian Putschner: „Im Herbst 2019 wird der Neubau unserer Sportanlage beginnen. Wir bekommen einen neuen Kabinentrakt mit Kantine inklusive Tribüne mit 140 Sitzplätzen. Wir rechnen mit der Fertigstellung im Frühjahr 2020, also rechtzeitig zum 60-jährigen Jubiläums des Vereins!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter