Tirol Liga

Kematen startet mit richtungsweisender Partie gegen Natters in die Rückrunde

Den Ball flach hält der Obmann des SV Bäcker Ruetz Kematen im ligaportal.at Interview eine Woche vor dem Start der Rückrunde in der Tirol Liga. Ein paar Plätze nach oben will man sich verbessern. Auf die Eliteliga fehlen drei Plätze und vier Punkte. Richtungsweisend auf alle Fälle bereits das erste Spiel von Kematen am 23. März 2019 um 16 Uhr zuhause gegen Tabellennachbar Natters.

 

Vorbereitung und Testspiele

Arno Bucher, Obmann SV Bäcker Ruetz Kematen: „ Wir sind mit der Vorbereitung sehr zufrieden, die Mannschaft hat toll mitgezogen und wir konnten die geplanten Inhalte umsetzen. Letztes Wochenende waren wir von Donnerstag bis Sonntag im Trainingslager am Gardasee, wir konnten dort noch einmal an den Feinheiten arbeiten. Bei den Testspielen ist es immer schwierig von Entwicklungen zu sprechen, es ist ja auch viel vom Gegner abhängig. Aber die Spiele haben ihren Zweck erfüllt und das wollen wir auch nicht überbewerten. Am Samstag, dem 16.3.2019, spielen wir um 13:00 Uhr daheim gegen Völs, wenn das Wetter mitspielt wollen wir auch am Rasen testen!“

Persönliche Einschätzung der Lage nach der Winterpause in der Liga?

Arno Bucher: „Wir rückten als Mannschaft noch enger zusammen, die Stimmung ist positiv, es wird Zeit, dass es wieder los geht! Wir haben das erste Spiel gleich daheim gegen Natters, das wollen wir gewinnen! Nachdem wir momentan Siebter sind ist unser Ziel natürlich, dass wir uns verbessern.“

Was ist von der Eliteliga 2019/20 zu erwarten?

Arno Bucher: „Ich persönlich kann mir vorstellen, dass es durchaus interessant werden könnte, möglicherweise sogar mit dem ein oder anderen Überraschungsteam ganz vorne!“

Favoriten

Arno Bucher: „Wenn Hall das Niveau vom Herbst konservieren kann, werden sie in der Tirol Liga ganz schwer zu schlagen sein, Zirl hat den ohnehin starken Kader noch einmal namhaft verstärkt. Vielleicht kommen die noch ran an Hall? In der tipico Bundesliga wird es wieder RB Salzburg schaffen. Ich hoffe, dass es in der 2. Liga Wattens packen wird, allerdings sind Ried und Wiener Neustadt wieder dran, ich denke es wird noch spannend. Nachdem ich persönlich in Israel vor Ort mit dabei bin wen Österreichs Nationalteam gegen Israel antritt, hoffe ich, dass sich unsere Jungs qualifizieren. Das Potential dazu haben sie in jedem Fall!“

Support your local team!

Arno Bucher: „Ich kann nur jedem Fußballfan sagen: „Support your local Team!“ und geht auf die regionalen Sportplätze. Dort ist der Fußball noch größtenteils so wie er sein sollte. Und vom Stadionerlebnis bekommt man auch mehr mit!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter