Union Innsbruck trifft zum Auftakt auf einen der erklärten Titelfavoriten

Für den neuen Trainer von Union Innsbruck, Georg Saringer, gehören die Tirol Amateure und Kematen zu den Titelanwärtern in der kommenden Meisterschaft der Tirol Liga. So gesehen bekommt es die Union bereits im ersten Spiel mit einem Giganten zu tun – am 9. August um 18:30 Uhr wird Union gegen Kematen angepfiffen. Die Vorbereitung geht nun für alle Teams in die Endphase.

 

Testspiele

Georg Saringer, Trainer Union Innsbruck: „Einige Testspiele haben wir bereits absolviert. Gegen Rum gab es einen 9:4 Erfolg, gegen den SVI eine 0:3 Niederlage. Niederlagen gab es auch gegen Matrei (0:5) und gegen Imst (0:13). Gegen den FC Stubai konnten wir 7:5 gewinnen. Die Ergebnisse muss man aber relativieren – in jedem Spiel haben so acht bis zehn Spieler unseres Kaders gefehlt. Es gibt aktuell viel Arbeit – die fünf verletzten Spieler, die sich über das Frühjahr retteten, müssen behutsam aufgebaut werden – wir müssen geduldig und positiv bleiben. Und gesund bleiben ist ja sowieso das wichtigste!“

Favoriten

Georg Saringer: „In unserer Liga sehe ich die Tirol Amateure und Kematen als Favoriten an. In der tipico Bundesliga wird es wieder RB Salzburg und in der HPYBET 2. Liga Ried. Ich glaube nicht mehr an eine Qualifikation des Nationalteams für die EM Endrunde 2020.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten