Aleksandar Matic, SPG Silz/Mötz: „Ich bin für alles offen – habe aber noch kein konkretes Angebot!“

Natürlich konnte sich auch Ligaportal.at Tirol im Interview mit Aleksandar Matic die Frage nicht verkneifen, wie es im Sommer mit der SPG Legende weitergehen wird. In seiner unvergleichlich direkten Art ließ er verlauten, dass es noch kein konkretes Angebot gibt – er aber für alle Aufgaben offen ist. In seiner letzten Halbsaison von vierzehn bei der SPG soll aber noch mit viel Spaß sportlich zumindest ein Ausrufezeichen gesetzt werden. In der Meisterschaft der HYPO Tirol Liga wäre das wohl der Aufstieg, aber auch im Tirol-Cup ist die SPG Silz/Mötz noch im Rennen.

 

Daten und Fakten: SPG Silz/Mötz Herbst 2019

Tabellenplatz: 5. in der HYPO Tirol Liga

Heimtabelle: 5. sechs Spiele: fünf Siege, zwei Niederlagen

Auswärtstabelle: 5. acht Spiele: drei Siege, zwei Remis, drei Niederlagen

längste Serie ohne Sieg: zwei Spiele

höchster Sieg: 6:1 zuhause gegen Mils

längste Serie ohne Niederlage: sieben Spiele

höchste Niederlage: 0:5 zuhause gegen den SVI

geschossene Tore/Heim: 21 – 2 Tore pro Spiel

bekommene Tore/Heim: 11 – 1,33 Tore pro Spiel

geschossene Tore/Auswärts: 14 – 1,42 pro Spiel

bekommene Tore/Auswärts: 11 – 2,57 pro Spiel

Spiele zu Null: 5

erhaltene Karten: eine rote, zwei gelb-rote und 29 gelbe Karten

erfolgreichster Torschütze: Benjamin Kraft mit zehn Treffern

Grandiose Trainingsbeteiligung 

Aleksandar Matic, Trainer SPG Silz/Mötz: „Beim Kader hat sich bislang nichts geändert und ich denke es wird auch so bis zu Ende des Transferfensters bleiben. Mit der Vorbereitung haben wir am 20. Jänner begonnen und die Spieler kennen sich ja sehr gut – man muss also auch keine Schwerpunkte setzen in der Vorbereitung. Ganz grandios ist die Trainingsbeteiligung – das ist einfach wunderbar und wenn ich das so sehen darf, will mir die Mannschaft noch eine tolle letzte Halbsaison in der SPG Familie bescheren. Natürlich haben wir sportlich das Ziel immer zu gewinnen, Richtung Aufstieg zu spekulieren ist aber nicht so mein Ding. Wir werden sehen wie es laufen wird und natürlich wäre es auch toll im Tirol Cup möglichst weit zu kommen! Wie viel wir im Frühjahr 2020 erreichen können, darüber möchte ich keine Vermutungen anstellen!“

Testspiele

Aleksandar Matic: „Für uns rollt der Ball testspielmäßig ab dem 1.2.2020. Da treffen wir um 12 Uhr in Reichenau auf die Gastgeber. Am 8.2. geht es um 14 Uhr in Absam gegen das Heimteam, am 22.2. um 15 Uhr in Kematen gegen die SPG Prutz/Serfaus. Imst ias auswärts am 29.2. um 13 Uhr der Gegner, am 5.3. um 20 Uhr geht es in Kematen gegen den Fc Wacker Innsbruck II. Letzter Test gegen Völs in Kematen am 7.3. gegen das Heimteam!“

Der Abschied

Aleksandar Matic: „Es war eine tolle Zeit für mich bei der SPG – aber im Sommer nehme ich ja - wie schon lange bekannt - Abschied von der SPG. Ich bin sehr dankbar für alles und merke bei den Jungs, dass sie uns allen und mir noch ein tolles Frühjahr schenken wollen. Ich habe bislang noch kein konkretes Angebot ab Sommer 2020, bin aber für alles offen!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten