Tirol Liga 2016/2017: Expertentipp Runde 18

Alles ist möglich in der Tirol Liga - das gilt sicherlich auch in der nächsten Runde. Kitzbühel muss zuhause gegen die Union wieder in die Spur finden, Reichenau wird versuchen mit einem Dreier beim SVI weiter Druck zu machen. Der Kracher steigt in Kematen - Seriensieger Telfs ist zu Gast. Eröffnet wird die Runde mit einem weiteren hochinteressanten Match. Bereits am Freitag trifft der Holz Pfeifer FC Kundl um 18:30 Uhr zuhuase auf die Wattens Amateure. Eine hochinteressante und ausführliche Analyse der acht Spiele gibt es für unsere Leser vom Trainer des SC Kundl, Paul Handle.

 

NEU AUF LIGAPORTAL.AT TIROL: REGIONALE WERBUNG IN TIROL - Sponsern Sie Heimspiele Ihrer Lieblingself!

 

NEU auf Ligaportal.at Tirol: Der Fansektor - Sie waren bei einem dramatischen Spiel in Tirol live dabei? Dann schildern sie bitte der Redaktion ihre Eindrucke - einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden - Danke!

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten

Abgesagt Fr, 07.04.2017, 00:00 Uhr

FC Kitzbühel - Union Innsbruck

FC KitzbühelUnion Innsbruck

"Keine leichte Aufgabe für die Union, zwei knappe Heimniederlagen gegen Kundl und Imst und jetzt wartet der angeschlagene Tabellenführer, noch dazu auswärts. Wie sehr hat die Riesenüberraschung der Niederlage beim Tabellenletzten in Ebbs dem Selbstvertrauen und der Leichtigkeit des Siegens geschadet? Ich tippe zwar auf einen Heimsieg, Selbstläufer wird das aber bestimmt keiner."

Fr, 07.04.2017, 00:00 Uhr

SC Sparkasse Imst 1933 - Völser SV

SC Sparkasse Imst 1933Völser SV

"Imst ist makellos mit zwei Siegen ins Frühjahr gestartet. Auch gegen die körperlich extrem starken, aber verletzungsbedingt geschwächten Kicker aus Völs um Trainer Seelaus, sollte es für die gastgebenden Oberländer um Trainer Soraperra ein weiteres Erfolgserlebnis geben."

Fr, 07.04.2017, 18:30 Uhr

SC Pfeifer Holz Kundl - WSG Swarovski Tirol Amateure

SC Pfeifer Holz KundlWSG Swarovski Tirol Amateure

"Ein Spiel auf Augenhöhe. Wattens 1b möchte sicherlich die 1:6 Niederlage in Telfs vergessen machen, zudem steht der gesperrte Simon Nimmervoll wieder zur Verfügung. Aber auch meine Mannschaft hat das entscheidende Gegentor zum 0:1 mit dem Schlusspfiff in Völs zu verdauen. Es wurde super trainiert, alle Mann sind an Bord, wir werden alles in die Waagschale werfen und unsere gute Heimbilanz verteidigen."

Sa, 08.04.2017, 16:00 Uhr

SV Innsbruck - SVG Reichenau

SV InnsbruckSVG Reichenau

"Interessantes Innsbrucker Stadtderby mit offenem Ausgang. Beide Mannschaften sind gut ins Frühjahr gestartet und konnten letzte Woche jeweils 1:0 Siege (SVI auswärts in Kematen und Reichenau daheim gegen Kirchbichl) feiern."

Sa, 08.04.2017, 16:00 Uhr

SV Kirchbichl - SPG Silz/Mötz

SV KirchbichlSPG Silz/Mötz

"Die Oberländer werden sich teuer verkaufen, Kirchbichl sollte aber genug Potenzial und Ideen haben, um den Abwehrriegel zu knacken. Vor den gefährlichen Kontern und der Stärke bei Standartsituationen sind unsere Nachbarn sicherlich gewarnt. Der verletzungsbedingte Ausfall von Hechenbichler bei Kirchbichl schmerzt."

Sa, 08.04.2017, 17:00 Uhr

SV Fügen - SV Hall

SV FügenSV Hall

"Hall mit einer Topausbeute von vier Punkten aus den ersten beiden Spielen, Fügen mit einem Dämpfer in Mötz/Silz. Aufgrund des Heimvorteils könnte sich Fügen knapp durchsetzen, jedenfalls geht es um sehr wichtige drei Punkte für beide Teams."

Sa, 08.04.2017, 17:30 Uhr

SV Kematen - SV Telfs

SV KematenSV Telfs

"Kematen mit zwei unglücklichen und überraschenden Niederlagen zuletzt, Schretter Festspiele und eine unglaubliche Serie bei Telfs. Nach einem schwachen Start im Herbst holten die Mannen um Trainerrückkehrer Rott in den letzten zwölf Spielen bei einem Unentschieden bemerkenswerte 11 Siege, sogar 10 davon in Serie. In dieser verrückten Tirolerliga gibt es wöchentlich Überraschungen, ich tippe gerade deshalb auf eine Heimsieg von Kematen gegen die Überflieger."

So, 09.04.2017, 11:00 Uhr

FC Zirl - SK Ebbs

FC ZirlSK Ebbs

"Ebbs mit dem 2.Saisonsieg zuletzt, noch dazu gegen Tabellenführer Kitzbühel. Daher mit stolzer Brust und viel Selbstvertrauen, Ist allerdings auch zum "Nachlegen" verdammt . Zirl ist jedenfalls gewarnt. In Ebbs gab es im Herbst ein 2:2, ich tippe auf das gleiche Ergebnis."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter