Tirol Liga 2017/2018: Expertentipp Runde 21

Und schon steht die 21. Runde in der Tirol Liga vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Diese Woche analysiert der Trainer der SPG Silz/Mötz, Aleks Matic. die acht Partien der kommenden Runde. 


Fr, 27.04.2018, 19:30 Uhr

SV Telfs - SV Innsbruck

SV TelfsSV Innsbruck

"Schwer zu tippen, da beide Mannschaften viele gute Spieler haben. Der Heimvorteil entscheidet für mich!"

Sa, 28.04.2018, 15:00 Uhr

SV Kirchbichl - SV Kematen

SV KirchbichlSV Kematen

"Beide Mannschaften gehen locker in das Spiel - kein Druck. Deswegen wird es eine gute Partie werden."

Sa, 28.04.2018, 16:00 Uhr

SC Sparkasse Imst 1933 - SK St. Johann

SC Sparkasse Imst 1933SK St. Johann

"St. Johann hat ein gutes Team mit Hauser, Hrebik, Stockklauser, Lovrec, Foidl, Bliem, Peter Grander ........und und und! Darum glaube ich, dass ein Punkt möglich ist. SC Imst hat wesentlich mehr Potential, als man zeigen kann. Kenne die Trainer und Spieler, die jeden Tag auf dem Fußballplatz sind!"

Sa, 28.04.2018, 16:30 Uhr

SVG Mayrhofen - SVG Reichenau

SVG MayrhofenSVG Reichenau

"Es wird schwierig werden für Reichenau. Trainer Hofer von Mayrhofen ist schlau - er findet was!""

Sa, 28.04.2018, 17:00 Uhr

Völser SV - SV Zams

Völser SVSV Zams

"Hier erwarte ich einen harten Kampf mit einem Happy End für Völs."

Sa, 28.04.2018, 18:00 Uhr

SPG Silz/Mötz - FC Zirl

SPG Silz/MötzFC Zirl

"Für uns ist das ein Fußball-Feiertag - das Team mit den besten Spielern kommt! Was ist besser für einen Spieler als so eine Partie? Ich freue mich persönlich sehr auf diese Begegnung und glaube an den Sieg meine Gladiatoren."

Sa, 28.04.2018, 18:00 Uhr

Union Innsbruck - SV Hall

Union InnsbruckSV Hall

"Kleiner Platz, viele Zweikampfe, viele Chancen - am Ende 3: 3."

So, 29.04.2018, 11:00 Uhr

WSG Swarovski Tirol Amateure - SC Pfeifer Holz Kundl

WSG Swarovski Tirol AmateureSC Pfeifer Holz Kundl

"Gegen Wattens sind alle motiviert und das ist ein Druck für die jungen Spieler von Wattens. Aber es ist der Preis, den Sie bezahlen müssen. es ist schwer in einem großen Club zu spielen, aber wenn es gelingt, dann ist es eine Ehre und ein Vergnügen!"