Haller Löwen konstant souverän – klarer Erfolg gegen Natters

Am Meistertitel für den SV Hall in der Tirol Liga zweifelt wohl niemand mehr – auch die Vorstellung in der 24. Runde ließ keinerlei Zweifel aufkommen. Mit einem 5:0 gegen den FC Koch Türen Natters hat Hall weiterhin elf Punkte Puffer auf Telfs. Telfs dürfte nach dem 5:1 gegen St. Johann mit der Eliteliga planen dürfen, die weiteren zwei bis drei Aufstiegsplätze sind aber hart umkämpft.

 

Natters kann Hall nicht gefährden

Der Führungstreffer für Hall in der 23. Minute – nach einer Flanke von Simon Nimmervoll ein Kopfballtreffer von Hamid Aminpur. Das 2:0 in der 28. Minute fällt aus ähnlicher Position - wieder eine Flanke von Simon Nimmervoll - Tor von Florian Binder. Mit 2:0 für Hall geht es in die Pause. Das 3:0 nach einer Flanke von links von Hamid Aminpur auf Andreas Wörndl, der eine Mischung aus Schuss und Vorlage produziert - Torschütze Jurica Mandic in der 68. Minute. Das 4:0 nach einem Angriff über links auf Florian Binder, dieser schlägt mit dem rechten Fuß eine exzellente Flanke auf Jurica Mandic und Kopfballtreffer von Mandic. Das 5:0 in der Nachspielzeit - Aktion im Strafraum – Tobias Auböck mit links sehr scharf und flach genau ins kurze Eck.

Akif Güclü, Trainer SV Hall: „Es war wieder in allen Bereichen eine starke Leistung - vollkommen verdienter Erfolg. Die Null wurde hinten gehalten, offensiv sehr effektiv. Der Sieg hätte auch höher fallen können - die Serie auf 21 Spiele erhöht. Macht momentan sehr viel Spaß und Freude den Jungs zuzusehen wie sie spielen!“

 

Die Besten: Robias Auböck, Philipp Prudlo, Jurica Mandic, Simon Nimmervoll, Hamid Aminpur, Florian Binder – alle SV Hall

So geht es weiter

Am 17. Mai 2018 startet die 25. Minute mit dem Kracher Kematen gegen Telfs - für Kematen zählt wohl nur ein Dreier. Ebenso bringt am Samstag um 17 Uhr nur ein voller Erfolg St. Johann oder Zams ein Stück weiter an die Aufstiegszone heran. Auch die Wattens Amateure brauchen am Sonntag um 14:15 einen vollen Erfolg gegen Natters - dann darf man weiter mit der Teilnahme an der Eliteliga ab Herbst 2019 spekulieren.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter