Union Innsbruck und Volders liefern sich heißes Duell mit acht Treffern!

Für die Union Innsbruck geht es in der Tirol Liga spielerisch aufwärts – trotz Niederlage in der fünften Runde gegen den FC Volders. Beim 3:5 gab es Phasen, in denen die Union das klar bessere Team gewesen ist. Eine gewisse Grundverunsicherung und ein Ausschluss kurz vor Schluss haben aber einen zählbaren Erfolg gekostet.

 

Drei Treffer von Marco Hesina für die Union bringen keine Punkte

Starker Auftakt der Union und von Marco Hesina – er trifft in der zweiten und neunten Minute für die Union. Aber Volders schlägt zurück und trifft damit das Nervenkostüm der Hausherren. 1:2 durch Harald Scheiber, 2:2 nach einem Freistoß von Manuel Egger. Volders geht sogar mit einer Führung in die Pause – Marcel Biehler trifft in der 36. Minute. Nach Seitenwechsel dreht aber wieder die Union auf – schneller Ausgleich von Marco Hesina mit seinem dritten Treffer für die Union. In der 68. Minute aber der nächste Niederschlag für die Union – Ausschluss für Namakan Coulibaly nach der zweiten gelben Karte. Volders setzt sofort nach – 4:2 zwei Minuten später durch Raphael Groger. Jakob Triendl macht in der 74. Minute alles klar – 5:3 für Volders. Das ist auch dr Endstand.

Georg Saringer, Trainer Union Innsbruck: „Wir beginnen das Spiel wie aus der Pistole geschossen, attackieren gut, haben das Spiel klar im Griff. Schnelle und verdiente 2:0 Führung – wir setzen auch richtig nach. Die Tore bekommen wir wieder aus dem Nichts! In der zweiten Hälfte haben wir sofort das Spiel wieder in die Hand genommen. Der Ausgleich war dann mehr als verdient und wir hätten in Führung gehen müssen. Mit dem Ausschluss kam Volders immer mehr zum kontern und wir wollten das Spiel noch drehen. Es gab leider zu viele kleine Undiszipliniertheiten die uns die Punkte kosteten!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter