UPC Tirol Liga: Team der Runde 2

altDie UPC Tirol Liga Saison 2013/2014 hat mit Runde zwei begonnen – Ligaportal.at präsentiert somit das erste Team der am 2. August gestarteten Meisterschaft. Die ganz großen Sensationen sind ausgeblieben – überraschend der Sieg des SVI in Reutte. An der Tabellenspitze findet man die üblichen Verdächtigen wenn es um den Tirol Liga-Titel geht. Die SVG Reichenau, Matrei, der SV Hall (3:2 auswärts gegen die Union Innsbruck) und Kitzbühel sowie Kirchbichl haben Dreier eingefahren. Auch Imst und Kundl konnten gewinnen, kein einziges Remis in der ersten gespielten Runde. Zirl hat als Aufsteiger einen recht guten Eindruck hinterlassen, Hippach ist auf eine sehr starke Matreier Elf getroffen und hat deutlich mit 0:4 verloren.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?