UPC Tirol Liga: Team der Runde 5

altIm vierten Spiel der laufenden Meisterschaft hat die SVG Reichenau ihre weiße Weste verloren – nur 1:1 in Fügen. Der FC Kitzbühel stürmt mit einem 5:2 beim SVI an die Tabellenspitze. Diese beiden Mannschaften haben sich schon ein wenig abgesetzt. Hippach konnte den zweiten Punkt im Heimspiel gegen Kirchbichl machen, Zirl gewinnt das Aufsteigerduell gegen Neustift 2:0. Matrei bietet in dieser Runde wieder ein gutes Spiel und gewinnt gegen Kundl mit 3:1. Ligaportal.at präsentiert das Team der fünften Runde der UPC Tirol Liga

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?