Vorschau

UPC Tirol Liga: Vorschau Runde 2

altDie UPC Tirol Liga startet am ersten Augustwochenende in die neue Saison und der Kampf um den Titel verspricht ähnlich spannend zu werden wie im Vorjahr. Die nominell zweite Runde der Meisterschaft wurde vorgezogen und deswegen startet die Meisterschaft, etwas kurios, mit der 2. Runde. Die SVG Reichenau, für viele der Toppfavorit, eröffnet die Meisterschaft mit dem Heimmatch gegen die SPG Mötz/Silz. Sehr brisant ist außerdem das Antreten des Aufsteigers Hippach in Matrei und die Spitzenpartie zwischen der Union Innsbruck und dem SV Hall. Aufsteiger Zirl muss nach Kirchbichl.

Fr, 02.08.2013, 18:30 Uhr

SVG Reichenau - SPG Silz/Mötz

Live-Ticker

SVG Reichenau SPG Silz/Mötz

Etwas ungewohnt spielt die SVG Reichenau am Freitagabend – angesichts der subtropischen Wetterlage ist das aber sicher angenehmer als ein Duell in der Mittagshitze am Sonntag. Die Gäste, die SPG Mötz/Silz, sind schwer einzuschätzen. Reichenau wird aber die Mission „Titel“ sicherlich mit voller Vehemenz angehen.

Fr, 02.08.2013, 19:30 Uhr

SV basecamp Matrei - SK Hippach

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV basecamp Matrei SK Hippach

Ein höchst interessantes Duell der starken Matreier Elf mit dem Aufsteiger SK Hippach. Auf der Trainerbank nehmen wie gewohnt Georg Saringer und Franz Gruber Platz. Für Franz Gruber ist es die Premiere in der höchsten Tiroler Spielklasse und der Gegner erlaubt wohl nur ganz geringe Chancen auf einen Punktegewinn in der Fremde.

Fr, 02.08.2013, 19:30 Uhr

SC Pfeifer Holz Kundl - Völser SV

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Pfeifer Holz Kundl Völser SV

Viel traut man der Elf des SC Kundl in der kommenden Meisterschaft zu. Kundl ist so etwas wie ein gefährlicher Außenseiter der zumindest indirekt die Meisterschaft entscheidend beeinflussen könnte. Für Völs geht es wohl darum mit der Abstiegsfrage nichts zu tun zu haben. Die erste Partie wird bereits zeigen ob Kundl die Vorschusslorbeeren verdient hat.

Fr, 02.08.2013, 19:30 Uhr

SV Reutte - SV Innsbruck

Live-Ticker

SV Reutte SV Innsbruck

Der SV Reutte gehört in jedem Tag zum engen Favoritenkreis – allerdings war man in der vergangenen Saison recht weit davon entfernt die Teams ganz oben wirklich zu gefährden. Der Sportverein Innsbruck wird wohl zumindest eine sicherer Kandidat für das obere Mittelfeld sein.

Fr, 02.08.2013, 19:30 Uhr

FC Kitzbühel - SV Fügen

Live-Ticker

FC Kitzbühel SV Fügen

Ob der FC Kitzbühel die Euphorie und Dynamik vom Frühjahr mitnehmen kann bleibt abzuwarten. Das Heimspiel gegen Fügen ist aber sicherlich eine gute Gelegenheit mit einem Dreier zu starten. In der Vorsaison erkämpfte man den Vizemeistertitel und konnte deswegen auch in der 1. Hauptrunde des ÖFB Samsung Cup antreten. Nur knapp ist man Dornbirn auswärts 0:1 unterlegen.

Sa, 03.08.2013, 18:00 Uhr

SSV Neustift - SC Sparkasse Imst 1933

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SSV Neustift SC Sparkasse Imst 1933

Für einen Aufsteiger ist es immer von Vorteil mit einem Heimspiel in die neue Saison starten zu können. Der SSV Neustift hat allerdings mit Imst eine sehr starke Elf zu Gast die an einem guten Tag jedes Team schlagen kann. Neustift ist aber zuzutrauen den Gästen zumindest einen Punkt abzujagen. Es wird sicherlich ein richtiges Fußballfest zur Eröffnung der Tirol Liga Saison sein.

Sa, 03.08.2013, 18:00 Uhr

SV Kirchbichl - FC Zirl

Live-Ticker

SV Kirchbichl FC Zirl

In ein recht tiefes Loch sind die Kirchbichler Kicker im Frühjahr 2013 gestürzt. Im Herbst 2012 war man die große positive Überraschung, die großen Erwartungen konnte man aber im Frühjahr nicht erfüllen. In einer dramatischen Relegation konnte sich der FC Zirl gegen den SK Jenbach für die Tiro Liga qualifizieren. Zirl kann man sicherlich zutrauen die Klasse zu halten, auch Punkte in Kirchbichl sind sicherlich möglich.

Sa, 03.08.2013, 18:30 Uhr

Union Innsbruck - SV Hall

Live-Ticker

Union Innsbruck SV Hall

Der große Schlager der ersten Runde – oder besser gesagt der zweiten Runde da diese ja vorgezogen wurde. Die Union Innsbruck spielte in der Vorsaison nicht sonderlich konstant, der SV Hall hat eine sehr durchwachsene Vorbereitung hinter sich gebracht. Beide Mannschaften haben immer den Anspruch auch mit der Titelfrage etwas zu tun zu haben. Der SV Hall konnte das in der Vorsaison phasenweise umsetzen, die Union nicht. Damit gibt es bereits zum Auftakt der Meisterschaft ein für beide Teams äußerst wichtiges Match in der ein wenig die Richtung für 2013/2014 vorgegeben wird.

 

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter