FC Koblach übernimmt durch Heimsieg Tabellenführung

ludesch svkoblach fcIn der 1. Landesklasse besiegt übernimmt der FC Koblach durch einen 4:0 Heimsieg gegen den SV Ludesch die Tabellenführung. Die Koblacher kamen durch die Treffer von Tassone (2), Chinchilla und Speckle zu einem ungefährdeten Heimsieg gegen die Walgauer, die weiterhin auf dem vorletzten Tabellenrang liegen. Die Chinchilla-Elf wird auch im Falle eines Gaissau-Erfolgs aufgrund der besseren Tordifferenz in der Spitze bleiben.

Koblacher Doppelschlag in der ersten Halbzeit

Die Gäste aus Ludesch erwischten den besseren Start ins Spiel und waren in der Anfangsphase die spielbestimmende Mannschaft, die Hausherren aus Koblach taten sich zu Beginn schwer, kamen dann aber immer besser ins Spiel. Bei den Gästen fand meist der letzte Pass keinen Abnehmer, somit waren auch die Torchancen auf Seiten der Oberländer eher Mangelware. Nach und nach wurden die Koblacher dann aber besser und konnten nach 35 Minuten durch Christoph Speckle mit 1:0 in Führung gehen. Nur eine Minuten später war es dann Daniel Tassone, der auf 2:0 erhöhte. Die Ludescher hatten dann bis zur Pause nicht mehr viel entgegenzusetzen, es blieb aber bei der zwei Tore Führung für die Chinchilla-Elf.

Schnelle Entscheidung

Nach dem Seitenwechsel versuchten die Ludescher dann nochmals besser ins Spiel zu kommen und wollten auf den Anschlusstreffer drücken, doch nur vier Minuten nach Wiederanpfiff bekamen die Hausherren einen Elfmeter zugesprochen. Spielertrainer Pablo Chinchilla trat selbst an und verwandelte den fälligen Strafstoß sicher zum 3:0. Dieser Treffer brachte nun auch eine kleine Vorentscheidung im Spiel, die Ludescher versuchten zwar weiterhin den Anschlusstreffer zu erzielen, doch die Heimabwehr stand sehr gut und ließ kaum eine Torchance zu. Nach 69 Minuten war es dann erneut Daniele Tassone, der mit seinem zweiten Treffer in diesem Spiel auf 4:0 erhöhte. In der Schlussphase passierte dann nicht mehr viel, die Koblacher spielten den Sieg sicher nach Hause und es blieb bis zum Schlusspfiff beim verdienten 4:0 Heimsieg.

 

FC Kobalch - SV Ludesech 4:0 (2:0)
Tore: 1:0 (35.) Christoph Speckle ; 2:0 (36.) Daniele Tassone ; 3:0 (49.) Pablo Chinchilla / Elfmeter ; 4:0 (69.) Daniele Tassone