Gaissau erobert mit Kantersieg in Dalaas die Tabellenspitze

Ein klarer 6:0 Erfolg gegen den Bock's Restaurant by Drißner FC Klostertal sichert dem SV Gaissau nach der dritten Runde der 1. Landesklasse die Tabellenführung. Zudem ist Gaissau das einzige Team ohne Punkteverlust.

Starke Defensive – und Offensive!

Antonio Troisio, Trainer SV Gaissau: „Unsere beiden Innenverteidiger haben gegen Klostertal einfach nichts zugelassen und de gegnerische Offensive total abgestellt. Wir konnten bereits in Minute fünfzehn durch Clemens Fritsch in Führung gehen, Fritsch traf in der 21. Minute abermals und Tobias Gozzi stellte den Pausenstand von 3:0 her. In Hälfte zwei noch ein Treffer von Gozzi, Clemens Fritsch zum dritten und David Wurzer macht das 6:0.“

Viktoria Bregenz noch ohne Punkte

Zwei bis drei Aufsteiger und ebenso viele Absteiger – da ist nicht viel Platz für ein Mittelfeld. Bürs musste beim 0:0 gegen Lingenau die ersten Punkte abgeben, behält aber Platz zwei hinter Gaissau. Neu auf Platz drei Langen – 3:2 Heimerfolg gegen Nüziders. Am Ende der Tabelle Götzis, Nüziders, Riefensberg und noch ohne Punkt Viktoria Bregenz. Am kommenden Wochenende heißt das Duell oben Gaissau gegen Langen und im unteren Bereich der Tabelle Hohenweiler gegen Götzis.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten