SC Röthis 1b nimmt drei Punkte mit nach Hause

FC Wolfurt 1b
SC Röthis 1b

SC Röfix Röthis 1b gewann das Samstagsspiel gegen FC Wolfurt 1b mit 3:1.


Das erste Tor des Spiels ging an Wolfurt 1b. Allerdings gelang dies nur mithilfe von SC Röthis 1b, denn Unglücksrabe Simon Gosch beförderte den Ball ins eigene Netz (8.). Röthis 1b markierte in der 24. Minute den Ausgleich. Kurz vor dem Seitenwechsel legte Leander Christof das 2:1 nach (41.). Ein Tor auf Seiten von SC Röfix Röthis 1b machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. FC Wolfurt 1b geriet deutlicher in Rückstand, als SC Röthis 1b auf 3:1 erhöhte (52.). Mit dem Schlusspfiff durch den Referee stand der Auswärtsdreier für Röthis 1b. Wolfurt 1b wurde mit 3:1 besiegt.

Drei Punkte brachten FC Wolfurt 1b in der abgelaufenen Saison den elften Rang ein. Mit einem Sieg und einer Niederlage weist der Gastgeber eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht Wolfurt 1b im Mittelfeld der Tabelle.

SC Röfix Röthis 1b macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position drei.

2. Landesklasse: FC Wolfurt 1b – SC Röfix Röthis 1b, 1:3 (1:2)

  • 8
    Team - SC Röfix Röthis 1bEigentor durch Simon Gosch 0:1
  • 24
    Team - SC Röfix Röthis 1bLukas Wehinger 0:2
  • 41
    Team - SC Röfix Röthis 1bLeander Christof 0:3
  • 52
    Team - SC Röfix Röthis 1bLukas Wehinger 0:4

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?