Alberschw. 1b erfolgreich bei SPG Hochmontafon 1b

SPG Hochmontafon 1b
Alberschw. 1b

FC Sohm Alberschwende 1b holte den ersten Saisonsieg gegen SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon 1b durch einen 2:1-Erfolg. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.


Christian Brugger brachte SPG Hochmontafon 1b in der 15. Minute nach vorn. Zur Pause war das Heimteam im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Für das erste Tor von Alberschw. 1b war Christian Willam verantwortlich, der in der 67. Minute das 1:1 besorgte. Dass der Gast in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Alexander Fetz, der in der 80. Minute zur Stelle war. Am Ende nahm A'schw. 1b bei Hochmontafon 1b einen Auswärtssieg mit.

Drei Spiele und noch kein Sieg: SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon 1b wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. In der Endabrechnung ergaben sich in der vergangenen Saison neun Punkte und damit der vierte Platz für SPG Hochmontafon 1b. Mit einem Punkt auf der Habenseite steht Hochmontafon 1b derzeit auf dem elften Rang.

FC Sohm Alberschwende 1b will an die starken Leistungen aus der Vorsaison anschließen und erneut oben mitspielen.

2. Landesklasse: SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon 1b – FC Sohm Alberschwende 1b, 1:2 (1:0)

  • 15
    Team - SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon 1bChristian Brugger 1:0
  • 67
    Team - FC Sohm Alberschwende 1bChristian Willam 1:1
  • 80
    Team - FC Sohm Alberschwende 1bAlexander Fetz 1:2

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?