FC Wolfurt 1b gewinnt Verfolgerduell

hoechst fcwolfurt fcIn der 3. Landesklasse besiegt der FC Wolfurt 1b im Nachtragsspiel den FC Höchst 1b auswärts mit 3:0. Die Wolfurter entschieden das Spielbehalten mit dem Sieg somit Platz vier in der Tabelle und haben noch Chancen im Aufstiegskampf. Der FC Höchst 1b bleibt auf dem fünften Rang, hat nun aber schon zehn Punkte Rückstand auf einen Aufstiegsplatz.

Die Gäste aus Wolfurt hatten den bessern Start ins Spiel und konnten schon nach gut 10 Minuten durch Andre Spiegel mit 1:0 in Führung gehen. Nur wenige Minuten später erhöhte Timo Rist auf 2:0 für den FC Wolfurt 1b. Von den Hausherren war in der ersten Halbzeit nicht viel zu sehen, nach dem frühen Rückstand taten sich die Höchster schwer ins Spiel zu finden. Aber auch von den Gästen kam nach der starken Anfangsphase nicht mehr viel und so blieb es dann bis zur Pause ein offenes Spiel ohne weiter Tore.

Höchst 1b spielte, Wolfurt 1b traf

Nach dem Seitenwechsel wurde die Heimelf besser und kam auch zu den ersten guten Torchancen, blieb aber weiter ohne Treffer. Die Gäste lauerten in der zweiten Halbzeit auf Konter, konnten aber ebenfalls keine weitern Treffer erzielen. In der Schlussphase musste dann Thomas Juen von Höchst 1b nach wiederholtem Foulspiel mit gelb-rot vom Platz. In der Nachspielzeit nutzten die Wolfurter dann noch die numerische Überlegenheit und Andre Spiegel fixierte den 3:0 Endstand.

 

Dursun Kaya, Trainer FC Wolfurt 1b: "Wir haben das Spiel schon in der ersten Halbzeit entschieden, der Gegner ist dann in der zweiten Halbzeit nochmals stark geworden, aber wir haben gut dagegen gehalten. Am Ende ein verdienter Sieg."