Vereinsbetreuer werden

Kaderänderungen und Vorbereitung des FC Lauterach 1c

Am ersten Aprilwochenende 2022 geht es auch in der 3. Landesklasse weiter. Zum Auftakt gibt es bereits den Schlager Nenzing II gegen den klaren Tabellenführer Krumbach. Der intemann FC Lauterach 1c liegt auf Platz acht der Tabelle und empfängt im ersten Pflichtspiel 2022 den FC Renault Malin Sulz II – Ankick am 2.4.22 um 13:45 Uhr. Trainer Martin Gfall schildert unseren LeserInnen den aktuellen Stand der Vorbereitung Ende Februar 2022.

 

Welche Zu- und Abgänge gab es in der Winterübertrittszeit 2022?

Zugang: Lukas Oberhauser/Mittelfeld (SC Fussach 1b)

Abgang: Oliver Zwerger/Tormann (FC Doren)

Wie verläuft die Vorbereitung auf den Frühling 2022?

Martin Gfall, Trainer intemann FC Lauterach 1c: „Wir trainieren seit Jänner auf Kunstrasen und können diesen optimal für uns in Lauterach nutzen. Leider haben wir auch etliche Spieler welche immer wieder in Quarantäne müssen oder sogar positiv auf Corona getestet wurden. Somit war leider nie die komplette Mannschaft am Trainingsbetrieb beteiligt - ich würde von etwa sechzig Prozent sprechen!“

Welche Testspiele wurden bereits absolviert und welche sind noch geplant?

Martin Gfall: „Wir haben folgende Testspiele geplant:

25.02.2022 RW Langen 1b

05.03.2022 SV Gaissau 1b

09.03.2022 FC Kennelbach 1b

12.03.2022 SC Hohenweiler 1b

19.03.2022 FC Schwarzenberg 1b

26.03.2022 FC Sulzberg 1b

Neuigkeiten vom Verein?

Martin Gfall: „Seit letztem Jahr haben wir auch einen eigenen youtube-Kanal mit FC Lauterach Insinde!“

Gibt es verletzte Spieler, welche Nachwuchsspieler werden in die KM integriert?

Martin Gfall: „Aktuell sind wir von größeren Verletzungen Gott sei Dank verschont. Mit Timo Deller ziehen wir einen weiteren jungen U16 Spieler hoch in unsere 1c. Der große Umbruch wird jedoch im Sommer stattfinden, wenn Nachwuchstrainer und Nachwuchsleiter Sebastian Mark die 1c Mannschaft übernehmen wird und dann sechs bis acht Spieler aus der aktuellen U16 Mannschaft hochgezogen werden.“

Ausblick auf das Frühjahr 2022?

Martin Gfall: „Ich hoffe dass bis zum Saisonstart das Thema Corona erledigt ist und somit für alle Mannschaften die gleichen Bedingungen gegeben sind. Mit dem FC Krumbach unter Trainer Klaus Unterkirchner und Christian Brenner wird sich der Favorit bei uns ganz klar durchsetzen und verdient aufsteigen. Diese Mannschaft hat mit Ihren Trainern sicherlich das Potential um locker auch in der 1. Landesklasse mitzuspielen. Dahinter wird es spannend zwischen Nenzing 1b, Höchst 1b und SW Bregenz 1b. Für uns gilt ganz klar, wir wollen nichts mit dem Abstieg zu tun haben, jedoch wird dies ein sehr schweres und aufwendiges Unterfangen für uns, als einzige dritte Kampfmannschaft in der 3. Landesklasse.“