Vereinsbetreuer werden

Höchst II zeigt gegen Lochau II das wahre Potential der Mannschaft auf!

Nach missglücktem Start in die neue Saison der 3. Landesklasse hat das Team des blum FC Höchst II in der zweiten Runde gezeigt, wozu man fußballerisch im Stande ist. Ein klarer 7:2 Erfolg gegen den SV typico Lochau II. Fussach II konnte auch die zweite Partie gegen Altenstadt II 4:1 gewinnen und führt die Tabelle an. In der kommenden Runde ist Fussach in Mäder zu Gast, Lochau empfängt die Feldkirch Juniors und Höchst II spielt in Sulz.

 

Vier Treffer von Elia Andrea Kohlreiter für Höchst

Heinz Fladenhofer, Trainer blum FC Höchst II: „Mein Team zeigte die richtige Reaktion nach dem ersten Spiel und das in souveräner Manier. Wir bestimmten das Spiel über neunzig Minuten ganz klar und auch das Ergebnis in dieser Höhe geht absolut in Ordnung. Bereits in der ersten Viertelstunde konnten wir dreimal treffen – Julius Keck, Elia Andrea Kohlreiter und Valid Mohammad Ebadi haben uns 3:0 in Führung gebracht. Vor der Pause noch ein Treffer der Gäste durch Felix Bereuter und ein weiterer von uns durch Dario Stanojevic. In Hälfte zwei konnten wir noch nachlegen – Kolhreiter mit drei weiteren Treffern, Franco Bologna konnte zwischenzeitlich zum 2:4 treffen. Am Ende ein klarer 7:2 Erfolg. Eigentlich müsste ich mein ganzes Team ins Team der Runde nehmen!“