FC Götzis 1b feiert ersten Auswärtssieg

blum FC Höchst 1b
FC Götzis 1b

Mit einem knappen 1:0 endete das Match zwischen Vollbad FC Götzis 1b und blum FC Höchst 1b an diesem siebten Spieltag. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.


Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Seydouba Sakho stellte die Weichen für FC Götzis 1b auf Sieg, als er in Minute 56 mit dem 1:0 zur Stelle war. Nach der Beendigung des Spiels durch den Schiedsrichter feierten die Gäste einen dreifachen Punktgewinn gegen Höchst 1b.

Trotz der Niederlage belegt blum FC Höchst 1b weiterhin den achten Tabellenplatz. Wo beim Heimteam der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die zehn erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei Höchst 1b. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier.

Götzis 1b muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Vollbad FC Götzis 1b holte auswärts bisher nur drei Zähler. FC Götzis 1b macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position zehn.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

3. Landesklasse: blum FC Höchst 1b – Vollbad FC Götzis 1b, 0:1 (0:0)

  • 56
    Seydouba Sakho 0:1