FC Mellau 1b triumphiert

FC Mellau 1b
blum FC Höchst 1b

FC Mellau 1b zog blum FC Höchst 1b das Fell über die Ohren: 0:5 lautete das bittere Resultat aus Sicht der Gäste. SPG HAWO FC Mellau 1b ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Höchst 1b einen klaren Erfolg.


In Minute 14 traf FC Mellau 1b zum ersten Mal ins Schwarze. Kurz vor dem Halbzeitpfiff (45.) baute Lorenz Beer die Führung der Gastgeber aus. Mit der Führung für SPG HAWO FC Mellau 1b ging es in die Halbzeitpause. In der 70. Spielminute setzte sich FC Mellau 1b erneut durch und erzielte das vorentscheidende 3:0. Beer überwand den gegnerischen Schlussmann zum 4:0 für SPG HAWO FC Mellau 1b (76.). Christian Moosbrugger gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für FC Mellau 1b (89.). Am Ende kam SPG HAWO FC Mellau 1b gegen blum FC Höchst 1b zu einem verdienten Sieg.

Mit vier Siegen weist die Bilanz von FC Mellau 1b genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Die letzten Resultate von SPG HAWO FC Mellau 1b konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.

Höchst 1b holte auswärts bisher nur einen Zähler. Wo bei blum FC Höchst 1b der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die elf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Höchst 1b musste sich nun schon sechsmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da blum FC Höchst 1b insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Höchst 1b ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

FC Mellau 1b setzte sich mit diesem Sieg von blum FC Höchst 1b ab und belegt nun mit zwölf Punkten den sechsten Rang, während Höchst 1b weiterhin sieben Zähler auf dem Konto hat und den zehnten Tabellenplatz einnimmt.

3. Landesklasse: SPG HAWO FC Mellau 1b – blum FC Höchst 1b, 5:0 (2:0)

  • 14
    Nico Helbock 1:0
  • 45
    Lorenz Beer 2:0
  • 70
    Florian Duenser 3:0
  • 76
    Lorenz Beer 4:0
  • 89
    Christian Moosbrugger 5:0

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?