Dornbirner SV Juniors auf Aufstiegskurs

FC Götzis 1b
Dornbirner SV Juniors

Hella Dornbirner SV Juniors errang am Samstag einen 5:3-Sieg über Vollbad FC Götzis 1b. Pflichtgemäß strich Dornbirner SV Juniors gegen FC Götzis 1b drei Zähler ein.


Das 1:0 in der elften Minute brachte Götzis 1b vermeintlich auf die Siegerstraße. Ethem Karaca glich nur wenig später für HELLA DSV Juniors aus (15.). Ehe es in die Kabinen ging, markierte Kudret Kansiz das 2:1 für Vollbad FC Götzis 1b (40.). Zur Pause wusste die Heimmannschaft eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. In der 58. Minute war Karaca mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Kansiz versenkte die Kugel zum 3:2 (67.). Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Daniel Nachbaur den Ausgleich (71.). Karaca machte in der 84. Minute das 4:3 von Hella Dornbirner SV Juniors perfekt. Schließlich sprang für die Gäste gegen FC Götzis 1b ein Dreier heraus.

Götzis 1b muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen Dornbirner SV Juniors – Vollbad FC Götzis 1b bleibt weiter unten drin. Die formschwache Abwehr, die bis dato 29 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von FC Götzis 1b in dieser Saison. In den letzten Partien hatte FC Götzis 1b kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Mit dem Erfolg verbesserte HELLA DSV Juniors die Ausgangslage im Rennen um den Gang nach oben. Erfolgsgarant des Ligaprimus ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 35 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Mit dem Sieg knüpfte Dornbirner SV Juniors an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert Hella Dornbirner SV Juniors sieben Siege und ein Remis für sich, während es nur eine Niederlage setzte. HELLA DSV Juniors erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien 15 Zähler.

3. Landesklasse: Vollbad FC Götzis 1b – Hella Dornbirner SV Juniors, 3:5 (2:1)

  • 11
    Isik Oeztuerk 1:0
  • 15
    Ethem Karaca 1:1
  • 40
    Kudret Kansiz 2:1
  • 58
    Ethem Karaca 2:2
  • 67
    Kudret Kansiz 3:2
  • 71
    Daniel Nachbaur 3:3
  • 84
    Ethem Karaca 3:4
  • 90
    Tarik Pasalic 3:5