Altenstadt 1b blamiert sich

blum FC Höchst 1b
Altenstadt 1b

TSV Altenstadt 1b wurde der eigenen Favoritenstellung nicht gerecht und verlor bei blum FC Höchst 1b deutlich mit 1:4. Enttäuschung bei Altenstadt 1b: Höchst 1b, als Außenseiter ins Spiel gestartet, setzte sich überraschend durch.


Zu Beginn der Begegnung neutralisierten sich beide Mannschaften soweit, dass sich keine von ihnen eine Torchance herausspielte. Timo Dragositz war es, der in der 21. Minute das Spielgerät im Gehäuse von TSV Altenstadt 1b unterbrachte. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Elia Andrea Kohlreiter den Vorsprung von blum FC Höchst 1b auf 2:0 (41.). Mit der Führung für die Heimmannschaft ging es in die Halbzeitpause. Dragositz gelang ein Doppelpack (65./69.), mit dem er das Ergebnis auf 4:0 hochschraubte. In der Schlussphase gelang Lukas Walser noch der Ehrentreffer für Altenstadt 1b (83.). Schlussendlich verbuchte Höchst 1b gegen den Gast einen überzeugenden Heimerfolg.

Blum FC Höchst 1b muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Den Kampf um die Klasse geht Höchst 1b in der Rückrunde von der zehnten Position an. Blum FC Höchst 1b bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, ein Unentschieden und acht Pleiten. Nach sechs Spielen ohne Sieg bejubelte Höchst 1b endlich wieder einmal drei Punkte.

Durch diese Niederlage fällt TSV Altenstadt 1b in der Tabelle auf Platz fünf zurück.

3. Landesklasse: blum FC Höchst 1b – TSV Altenstadt 1b, 4:1 (2:0)

  • 21
    Timo Dragositz 1:0
  • 41
    Elia Andrea Kohlreiter 2:0
  • 65
    Timo Dragositz 3:0
  • 69
    Timo Dragositz 4:0
  • 83
    Lukas Walser 4:1

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?