Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Alonso-Treffer rettet Mühlebach das Unentschieden in Rankweil

RW Rankweil 1b
SC Mühlebach

SC Mühlebach, als Siegesanwärter bei RW Rankweil 1b angetreten, musste sich am Samstag mit einem 2:2-Unentschieden zufriedengeben. Die Wetten standen zwar zugunsten von SC Mühlebach. Der Favorit heimste die Lorbeeren aber nicht ein.


Für das erste Tor sorgte Christian Amann. In der 14. Minute traf der Spieler des Gasts ins Schwarze. Can Tamyol nutzte die Chance für RW Rankweil 1b und beförderte in der 39. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Julius Lins war es, der in der 48. Minute das Spielgerät im Gehäuse von SC Mühlebach unterbrachte. Die passende Antwort hatte Alberto Fernandez Alonso parat, als er in der 54. Minute zum Ausgleich traf. Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war besiegelte Sache, als der Schiedsrichter die Begegnung beim Stand von 2:2 schließlich abpfiff.

RW Rankweil 1b findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Drei Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat die Heimmannschaft momentan auf dem Konto. Nach dem vierten Spiel in Folge ohne Dreier verliert RW Rankweil 1b im Klassement weiter an Boden.

Mit 22 Zählern führt SC Mühlebach das Klassement der 3. Landesklasse souverän an. Die Offensive von SC Mühlebach in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch RW Rankweil 1b war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 29-mal schlugen die Angreifer von SC Mühlebach in dieser Spielzeit zu. Nur einmal gab sich SC Mühlebach bisher geschlagen. Zuletzt lief es erfreulich für SC Mühlebach, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Am kommenden Sonntag trifft RW Rankweil 1b auf Mäder (14:00 Uhr), SC Mühlebach reist tags zuvor zu FC Lauterach 1c (13:45 Uhr).

3. Landesklasse: RW Rankweil 1b – SC Mühlebach, 2:2 (1:1)

  • 54
    Alberto Fernandez Alonso 2:2
  • 48
    Julius Lins 2:1
  • 39
    Can Tamyol 1:1
  • 14
    Christian Amann 0:1