Coach von Lauterach 1c: „Saisonabbruch völlig richtig – Aufsteigen ja – Absteigen nein!“

Trainingsstart mit strengen Auflagen am 15.5.2020 – das ist der erste Termin zum Neustart des Fußballs im Amateurbereich. Auch in der 4. Landesklasse wird wieder der Ball rollen aber die Annullierung der Herbstpartien und der geplante komplette Neustart im Herbst 2020 ist natürlich immer noch Thema. Die Meinung vom Trainer des intemann FC Lauterach 1c ist dazu ganz klar!

 

Abbruch richtig!

Martin Gfall, Trainer intemann FC Lauterach 1c: „Um das Virus natürlich einzudämmen, blieb den Verantwortlichen gar keine andere Möglichkeit als wie der Saisonabbruch. Man wollte natürlich möglichst lange abwarten, doch es zeichnete sich schon vor Saisonstart ab, was mit dem Amateurfußball passieren würde. Für mich als Trainer und auch für unsere Spieler mehr als verständlich. Schlussendlich haben wir alle nur eine Gesundheit und jegliche Gefahr, für auch nur einen Spieler, Trainer, Funktionär, Schiedsrichter oder Zuschauer wäre zu hoch gewesen. Natürlich hätten wir gerne gespielt mit unserer jungen Mannschaft, aber aktuell ist ja nicht einmal das Trainieren möglich. Schade für die Mannschaften,, die wirklich um den Aufstieg gespielt haben. Die einzigen die von der Situation vielleicht etwas profitieren, sind die Mannschaften die gegen den Abstieg gespielt haben und die Spieler die eine schwere Verletzung hatten und somit nun eine längere Regenerationszeit haben.

Herbstsaison werten!

Martin Gfall: „Ich persönlich hätte die Herbstsaison gewertet. Schlussendlich haben alle Mannschaften gespielt und die Ergebnisse wurden ja auch tatsächlich erzielt. Somit würde ich alle Mannschaften auf den Aufstiegsplätzen aufsteigen lassen und aber auch keine Absteiger bestimmen. Ich denke das würde auch von den Ligaeinteilungen mit Sicherheit gehen, dann hat man halt ein bis zwei Spiele mehr als sonst, aber nachdem das Frühjahr ausgefallen ist, sollte das nicht das Thema sein. Man könnte ja auch mit der neuen Saison etwas früher anfangen.

Wie geht es nun weiter? Ich glaube für uns alle stellt sich die Frage, wann dürfen wir wieder trainieren und wann startet die neue Saison. Trainieren soll ja ab 15.5. wieder möglich sein.Es hört sich noch etwas weit weg an Spielsaison 2020/21, doch zu viel Zeit sollte man sich nicht lassen mit der Planung, denn ob der normale Saisonstart Anfang August überhaupt so umsetzbar ist immer noch offen.

Wir als FC Lauterach machen unsere Kaderplanung wie gehabt. Es werden mit Sicherheit wieder Spieler aus unserem 1b und 1c gefördert, welche dann eine Kampfmannschaft nach oben wandern. Zurück kommen werden alle Teams sicherlich stärker. Denn wie gesagt, verletzte Spieler sind nun völlig auskuriert. Und die meisten Spieler juckt es sicherlich schon in den Beinen. Auch Spieler die wahrscheinlich die letzte Saison spielen wollten, werden nochmals ein Jahr dran hängen, denn so will kein Spieler auf hören. Man wird gespannt sein, wie und wann es weiter geht. Ich wünsche allen eine gute Gesundheit und wir freuen uns schon wieder wenn wir auf den Platz dürfen!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten