Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Klatsche bei Göfis/Satteins 1b

Göfis/Satteins 1b
FC Sulzberg 1b

FC Sport Haschko Sulzberg 1b konnte SPG Göfis/Satteins 1b zum Saisonauftakt nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 1:5.

FC Sulzberg 1b geriet schon in der sechsten Minute in Rückstand, als Elias Kaufmann das schnelle 1:0 für Göfis/Satteins 1b erzielte. In der 18. Minute brachte SPG Göfis/Satteins 1b das Netz zum Zappeln. Mit dem 3:0 von Luca Lampert für den Gastgeber war das Spiel eigentlich schon entschieden (23.). In der 30. Minute schoss Sulzberg 1b das letzte Tor dieser turbulenten Startphase. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Ergebnis noch Bestand hatte, als sich die Teams in die Pause verabschiedeten. Kaufmann schraubte das Ergebnis in der 62. Minute mit dem 4:1 für Göfis/Satteins 1b in die Höhe. Thomas Eberle besorgte in der Schlussphase schließlich den fünften Treffer für SPG Göfis/Satteins 1b (74.). Schließlich feierte Göfis/Satteins 1b gegen FC Sport Haschko Sulzberg 1b am ersten Spieltag der neuen Saison einen verdienten 5:1-Heimsieg.

Volkan Deve, Trainer Göfis 1b: „Wir haben die ersten 35 Minuten einen sehr dominanten und attraktiven Fußball gespielt. Bis zur Halbzeit haben wir dann das Tempo ein wenig rausgenommen und ließen den Gegner ins Spiel kommen. Nach der Halbzeit waren wir wieder sehr dominant und haben verdient 5:1 gewonnen. 

Beste Spieler Göfis 1b: Linus Martin (IV) und Elias Kaufmann (Außenstürmer)

4. Landesklasse: SPG Göfis/Satteins 1b – FC Sport Haschko Sulzberg 1b, 5:1 (3:1)

  • 74
    Thomas Eberle 5:1
  • 62
    Elias Kaufmann 4:1
  • 30
    Dominik Giselbrecht 3:1
  • 23
    Luca Lampert 3:0
  • 18
    Huber Damian 2:0
  • 6
    Elias Kaufmann 1:0