Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Abfuhr für Buch 1c bei SV Frastanz 1b

SV Frastanz 1b
SPG Buch 1c

SPG Buch 1c blieb gegen SV Brauerei Frastanz 1b chancenlos und kassierte eine herbe 0:4-Klatsche. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch SV Frastanz 1b wusste zu überraschen.


Die Gastgeber gingen durch Fabian Stigger in der 17. Minute in Führung. Zur Pause hatte Frastanz 1b eine hauchdünne Führung inne. Wenig später behauptete sich SV Brauerei Frastanz 1b gegen die Hintermannschaft von Buch 1c. Neuer Spielstand: 2:0 (49.). Stigger vollendete zum dritten Tagestreffer in der 68. Spielminute. Durch ein Eigentor von Julius Baumann verbesserte SV Frastanz 1b den Spielstand auf 4:0 für sich (90.). Letztlich feierte Frastanz 1b gegen SPG Buch 1c nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ SV Brauerei Frastanz 1b die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den 13. Tabellenplatz ein.

Buch 1c findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Im Sturm des Gasts stimmt es ganz und gar nicht: 14 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. SPG Buch 1c entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich.

Zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Buch 1c bei.

Am kommenden Freitag trifft Frastanz 1b auf SV Gaissau 1b, SPG Buch 1c spielt tags darauf gegen SPG CHT Brederis/Meiningen 1c.

4. Landesklasse: SV Brauerei Frastanz 1b – SPG Buch 1c, 4:0 (1:0)

  • 90
    Eigentor durch Julius Baumann 4:0
  • 68
    Fabian Stigger 3:0
  • 49
    Lukas Gort 2:0
  • 17
    Fabian Stigger 1:0