4. Landesklasse - Spieler der Hinrunde 2016/17 ist: Daniel Primus

Neben aktuellen Situationsberichten über Vereine in sämtlichen Ligen sowie dem Geschehen auf dem Transfermarkt legte Ligaportal in den vergangenen Wochen den Fokus auf die Wahl zum Spieler der Hinrunde 2016/17. Inzwischen sind die Würfel gefallen, wobei die Wahlbeteiligung einmal mehr alle Grenzen sprengte. Österreichweit wurden in fünf Wochen über 1,25 Millionen Stimmen abgegeben. Nach einem spannenden Zweikampf setzte sich Julian Hackl (Schwechat 1b, 10.420 Stimmen) vor Nemanja Markovic (Riverside, 10.111 Stimmen) ganz knapp durch. Auch in der 4. Landesklasse wurde eifrig gevotet. Hier geht`s zum Endergebnis:

 

Spieler der Hinrunde 2016/17 ist ...

Daniel Primus

 

Endergebnis:

1. Daniel Primus (Schwarzach II - 130 Stimmen)
2. Marco Marte (SC Röthis II - 49 Stimmen)
3. Dominik Tusch (Altenstadt II - 40 Stimmen)

4. Damiel Mathis (Altenstadt II - 17 Stimmen)
5. David Dobler (FC Sulz II - 15 Stimmen)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten