Spannung im Finish zwischen Koblach II und Tisis II

Der Tabellenführer der 5. Landesklasse Oberland, die Hohenems Juniors, hatten in der zehnten Runde zur Pause in Bürs schon 5:1 geführt, am Ende gab es einen 6:3 Erfolg. Ebenso erfolgreich – wenn auch nur knapp – Verfolger Meiningen II mit einem 1:0 gegen Ludesch. Neu auf Platz drei Thüringen II – 3:0 gegen Bludenz. Peter Dach FC Koblach II kam gegen Schnitzelhaus SC Tisis II im Finish noch unter Druck, rettet aber ein 4:3 über die Ziellinie.

 

Für Koblach II wird es nach 4:1 gegen Tisis noch eng!

Alexander Türtscher, Trainer Peter Dach FC Koblach II: „ Wieder hat uns unser junger Tormann vor einem frühen Rückstand bewahrt. Aus dem Nichts sind wir 2:0 in Führung gegangen. Thomas Staudacher trifft in der achten Minute, Florian Holluber in der elften Minute. Denn Anschlusstreffer durch Domenic Mitterer haben wir leicht verdaut und haben unsere Führung auf 4:1 ausgebaut. Thomas Staudacher traf noch vor der Pause zum 3:1, Linus Amann in der 62. Minute zum 4:1. Dann kam Tisis auf, kam zu zahlreichen Chancen und machten zwei Tore durch Marvin Mahler. Am Schluss brachten wir die knappe Führung über die Zeit!“

Beste Spieler: Justin Jutz (Tor) und Thomas Staudacher (ST) von Koblach II

 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten