SC Mittelberg holt Heimsieg gegen Großwalsertal

großwalsertal spgmittelberg-nenzing scIn der 5. Landesklasse Oberland besiegt der SC Mittelberg im Heimspiel die SPG Großwalsertal 1b mit 4:2 und bleibt somit zu Hause weiterhin ungeschlagen. Die Spielgemeinschaft lag dabei schon mit zwei Treffern in Front, die Mittelberger konnte das Spiel aber in der zweiten Halbzeit noch drehen. Die Nenzinger liegen nun vorerst auf Rang zwei in der Tabelle, die Großwalsertaler bleiben auf dem neunten Tabellenrang.

Gäste legen vor

Beide Mannschaften erwischten einen guten Start ins Spiel und waren von der ersten Minute an voll bei der Sache. Nachdem beide Mannschaften die ersten Torchancen vorfanden waren es dann die Gäste aus dem Großwalsertal, die nach 18 Minuten durch ein Eigentor mit 1:0 in Führung gehen konnten. Die Hausherren waren vom Gegentreffer sichtlich geschockt und nur vier Minuten später konnte Hanno Sperger auf 2:0 erhöhen. Die Spielgemeinschaft war nun klar besser und die Mittelberger brauchten einige Zeit um wieder ins Spiel zu kommen. Aber noch vor der Pause gelang Kapitän Frank Schloffer der Anschlusstreffer zum 1:2. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Mittelberg dreht Spiel

Nach dem Seitenwechsel kamen die Mittelberger wie ausgewechselt aus der Kabine und drückten von der ersten Minute an auf den Ausgleich, die Gäste taten sich nun schwer und kamen kaum noch zu Entlastungsangriffen. Nach 56 Minuten konnte dann Marcel Dietrich den verdienten 2:2 Ausgleich erzielen. Das Spiel blieb danach ausgeglichen, auch die Gäste kamen wieder zu Chancen. In der Schlussphase legten die Hausherren aber nochmals nach und nach 80 Minuten konnte Manuel Egger die Heimelf per Freistoß erstmals mit 3:2 in Führung bringen. Die Großwalsertaler versuchten nun nochmals alles, um den erneuten Ausgleich zu erzielen, doch nur zwei Minuten später sorgte Chris Janke mit dem Treffer zum 4:2 für die Entscheidung. Am Ende blieb es dann auch beim verdienten Heimsieg für den SC Mittelberg

 

SC Mittelberg - SPG Großwalsertal 4:2 (1:2)

Sportplatz Mittelberg, 50 Zuschauer ; SR Akbulut
Tore: 0:1 (18.) Eigentor ; 0:2 (22.) Hanno Sperger ; 1:2 (42.) Frank Schloffer ; 2:2 (56.) Marcel Dietrich ; 3:2 (80.) Manuel Egger ; 4:2 (82.) Chris Janke