Testspielupdate drittes Februarwochenende 2020

Manchmal werden Testspiele auf 120 Minuten verlängert, Nenzing gegen Frastanz lief nur 75 Minuten und brachte einen 7:2 Erfolg von Nenzing. Drei Remis gab es bislang für das Team von Doren und die Altach Amateure lagen zur Pause gegen Telfs mit 2:1 in Führung – 2:2 am Ende. Bezau setzt sich gegen die Dornbirn Amateure mit 5:2 durch.

 

SCR Altach Amateure – SV Telfs 2:2 (2:1)

Bereits nach weniger als fünf Minuten gehen die Gäste aus Telfs (Regionalliga Tirol) mit 1:0 in Führung, ehe die heimischen Kicker noch in Durchgang eins die Partie zu ihren Gunsten drehten. In der 2. Halbzeit konnte Telfs dann noch den 2:2 Endstand herstellen.

FC Dornbirn Amateure – VfB Bezau 2:5 (1:3)

Jürgen Rossi, Trainer FC Mohren Dornbirn Amateure: „Wir haben am 14.2 um 18.30 gegen die Vorarbergliga Mannschaft Vfb Bezau gespielt. Das Spiel endete 5:2 für Bezau, Halbzeit 3:1 für den Gegner. Es war von meiner jungen Mannschaft ein gutes Spiel - bei drei Toren vom Gegner haben wir uns allerdings verhalten wie eine Schülermannschaft - das soll aber das sehr gute Spiel von Bezau nicht in den Hintergrund stellen oder abwerten. Da ich drei Stammspieler abgeben musste, suche ich immer noch nach Alternativen - haben aber noch Zeit bis Meisterschaftsbeginn!“

Doren mit Remis gegen Hatlerdorf, Admira Dornbirn und Schwarzenberg

Marc Eggenberger, Trainer FC Baldauf Doren: „Wir haben am 2.1.20 mit der Vorbereitung begonnen und hatten bis Mitte Februar 2020 drei Testspiele gegen Hatlderdorf, Admira Dornbirn und Schwarzenberg! Ergebnisse: gegen Hatlerdorf 2:2, gegen Admira Dornbirn 1:1 und gegen Schwarzenberg 3:3. Bin mit dem Verlauf und den Vorstellungen des Teams sehr zufrieden bis jetzt!

Von 13. bis 15. März sind wir im Trainingslager in Südtirol! Neue Spieler Rene Schädler vom FC Bizau und Dominik Gasser von Egg II“

FC Nenzing - SV Frastanz 7:2 (4:2)

Rene Wachter, Trainer FC Nenzing: "Unsere Torschützen waren: Scherrer (2), Ganahl, Bekleyen, Krainz, Hueller und ein Eigentor des Gegners. Spiel wurde nach etwa 75 Minuten abgebrochen, da der Trainer aus Frastanz "keine Lust" mehr hatte!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter
Top Live-Ticker Reporter