Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Dornbirner SV nach der dritten Pleite in Folge gegen Rankweil Tabellenletzter

Dornbirner SV
RW Rankweil

Dornbirner SV steckte in der Eliteliga gegen Rankweil eine deutliche 1:4-Niederlage ein. RW Rankweil ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen EMMA & EUGEN Dornbirner SV einen klaren Erfolg. Der DSV steht damit vor einer ungewohnten Situation und hat sich in der laufenden Saison sicher eine wesentliche bessere Zwischenbilanz erwartet. Abstiegsproblematik gibt es aber bekanntlich keine – die Eliteliga bleibt ja bestehen und wird aufgestockt – wegen der Wiedereinführung der „alten“ Regionalliga West ab der Saison 2023/24.

Mathias Bechter glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für Rankweil (6./35.). Mit dem 3:0 von Matthias Flatz für die Gäste war das Spiel eigentlich schon entschieden (37.). Nach dem souveränen Auftreten von RW Rankweil überraschte es kaum einen Zuschauer, dass zur Pause eine deutliche Führung stand. Flatz baute den Vorsprung von Rankweil in der 51. Minute aus. Lucas Alves Gomes erzielte in der 71. Minute den Ehrentreffer für Dornbirner SV. Letztlich fuhr RW Rankweil einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

In der Rückrunde muss EMMA & EUGEN Dornbirner SV das Feld von hinten aufrollen, sofern der Klassenerhalt erreicht werden soll. Die Gastgeber mussten schon 26 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Nun musste sich das Schlusslicht schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der Negativtrend der vergangenen Spiele hat sich für Dornbirner SV auch auf die Situation im Klassement ausgewirkt. Gegenwärtig findet sich EMMA & EUGEN Dornbirner SV auf Rang zwölf wieder.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Rankweil in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. RW Rankweil verbuchte insgesamt vier Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird Rankweil die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Am kommenden Sonntag trifft Dornbirner SV auf FC Brauerei Egg, RW Rankweil spielt tags zuvor gegen SC Admira Dornbirn.

Eliteliga Vorarlberg - Herbst: EMMA & EUGEN Dornbirner SV – RW Rankweil, 1:4 (0:3)

  • 71
    Lucas Alves Gomes 1:4
  • 51
    Matthias Flatz 0:4
  • 37
    Matthias Flatz 0:3
  • 35
    Mathias Bechter 0:2
  • 6
    Mathias Bechter 0:1