Patrick Kühne vom SK Meiningen im ligaportal.at Interview

Verschiebung der Endrunde einer Fußball EM – das sagt wohl alles über die aktuelle Situation in Europa und der Welt aus. Der Corona Virus hat sich im März 2020 zur Pandemie ausgewachsen und am 17. März auch in Vorarlberg zur Isolierung und Quarantäne vom Gemeinden geführt. Durch die Verschiebung der EM Endrunde auf 2021 gibt es zumindest theoretisch die Möglichkeit, dass die Meisterschaften in Österreich fertig gespielt werden können. Wann und wie steht allerdings auf einem anderen Blatt. Patrick Kühne vom SK CHT Austria Meiningen hatte im Herbst 2019 eine schwere Verletzung, konnte die Vorbereitung aber schon mitmachen. Nun ruht der Ball aber wegen Corona überall total. Wann die Landesliga wieder spielen kann, ist absolut nicht abschätzbar.

 

Aufstieg ist das Ziel – aber es gibt noch ein größeres Fragezeichen

Patrick Kühne: „Ich bin sechsundzwanzig Jahre alt und spiele seit 2001 für den SK CHT Austria Meiningen. Ich bin seit meiner Kindheit beim SK Meiningen, es ist bisher mein einziger Verein!

Ziele der Mannschaft für das Frühjahr 2020: Aufstieg in die Vorarlbergliga

Titelfavorit: Zunächst muss mal mal das größte Fragezeichen anführen – wird die Meisterschaft fortgesetzt werden können? Falls es nach Überwindung der Corona Krise doch noch klappt ist in der Landesliga für mich der FC Hörbranz Favorit. Österreichischer Meister wird Red Bull Salzburg. Europa League hat sich ja nach der klaren Niederlage für den LASK gegen Manchester United für Österreich wohl erledigt. Die Fußball EM soll es 2021 geben. Der Österreichischen Nationalmannschaft traue ich zu bis ins Achtelfinale zu kommen, mit einer guten Auslosung sogar ins Viertelfinale! Daran sollte sich auch bis 2021 nichts ändern.

 

Foto: Klaus Waibel

 

Persönliche Ziele für das Frühjahr 2020: Da ich fast den ganzen Herbst leider verletzt ausgefallen bin - drei Außenbänder im linken Knöchel gerissen mit anschließender OP – war ich wieder voll in der Vorbereitung für die Frühjahrssaison und hoffe auf ein verletzungsfreies Frühjahr mit vielen Siegen! Aktuell ist ja wegen Corona wieder Zwangspause.

Vorbild als Fußballer: Sergio Ramos

Persönliche Ziele für die Zukunft: Für uns alle gilt es nun dem Corona Virus die Stirn durch Disziplin zu bieten. Aber dann sollte man wieder das Leben in vollen Zügen genießen können und gesund bleiben – das wünsche ich angesichts der Lage natürlich ganz besonders!

Persönliches Anliegen Thema Fußball: Der Rassismus hat im Fußball nichts zu suchen und sollte daher noch vehementer von den Verbänden, UEFA, FIFA bestraft bzw. bekämpft werden!

Sonstige Hobbies außer Fußball: Ski fahren, Tennis spielen, Unihockey

Großes Idol allgemein: allgemeines großes Idol habe ich nicht

Lieblingsmusik, Sänger, Sängerin: bei der Musik höre ich alles quer durch, nichts bestimmtes - deshalb auch keine Lieblingssänger bzw. Sängerin

Lieblingsfilm, SchauspielerIn: habe ich auch nicht, da es zu viele gute Filme und SchauspielerInnen gibt!

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten