Vereinsbetreuer werden

Koblach peilt Tabellenplatz unter den Top-5 an!

Am Freitag, dem 30. Juli 2021, wird die neue Saison der Landesliga in Koblach angepfiffen. Der Peter Dach FC Koblach trifft ab 18:30 Uhr auf den FC Sport Haschko Sulzberg und Sportvorstand Tobias Spalt erläutert im ligaportal.at Interview die mittlefristige Planung des Vereins, ein Highlight wird das Projekt „Lohma NEU“ sein, der Spatenstich wird mit Ende der Herbstsaison im November 2021 erwartet.

 

Kaderänderungen

Kaderveränderung in der Wintertransferzeit - Zugänge:

Dursun KARATAY (von FC Hörbranz)

Ay OGUZHAN (Ausland)

Julian GASSNER (von RW Rankweil)

Berkant ÖZMEN (von VfB Hohenems)

Abgänge:

Andreas MAYER (nach SK Meiningen)

Daniel Davo GOMEZ (nach SK Brederis)

Benjamin FOROR (Ausland)

 

Kaderänderungen in Sommertransferzeit:Zugänge:

Tobias RITTER (von BW Feldkirch)

David SARC (von BW Feldkirch)

Timo ELLENSOHN (AKA U-18 Vorarlberg)

Abgänge:

David KIRCHMAIR (Leihe fertig - zurück zu DSV Dornbirn)

Wie stark schätzt man die Mannschaft ein?

Tobias Spalt, Sportvorstand Peter Dach FC Koblach: „Die neu formierte Mannschaft peilt einen Top-5 Platz an in der Landesliga Vorarlberg. Mittelfristig möchte sich der FC Koblach als Ausbildungsverein Nummer eins in der Kummenbergregion positionieren. Der Schwerpunkt liegt auf der Weiterentwicklung der vielen jungen Talente aus Koblach und der Kummenbergregion. Der Peter Dach FC Koblach möchte sich hier als erstklassige Adresse positionieren.

Rund um Cheftrainer Mario Ledetzky wurde daher das Trainerteam personell aufgestockt. Mit den ehemaligen Koblacher Fussballgrössen Werner Jagschitz, Stefan Kirchmann und Simon Rothmund wird verstärkt mit den jungen Talenten gearbeitet werden.

Ein Meilenstein für den Verein stellt das Projekt „Lohma NEU“ dar, der Spatenstich wird mit Ende der Herbstsaison im November 2021 erwartet.“

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!