Nascimento ist für Frastanz in Schwarzenberg dreimal zur Stelle

FC Schwarzenberg
SV Frastanz

Mit Schwarzenberg und SV Frastanz trafen sich am Samstag zwei Topteams. Für MEVO FC Schwarzenberg schien Frastanz aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 2:5-Niederlage stand. Im Hinspiel hatte FC Schwarzenberg knapp die Nase mit 2:1 vorn gehabt.


SV Brauerei Frastanz ging durch Igor Marjanovic in der 18. Minute in Führung. Schwarzenberg brauchte den Ausgleich, aber die Führung von SV Frastanz hatte bis zur Pause Bestand. Pablo Henrique De Meneses Nascimento versenkte die Kugel zum 2:0 für Frastanz (52.). Henry Miyamoto Garcia Silva beförderte das Leder zum 1:2 von MEVO FC Schwarzenberg in die Maschen (54.). Die Heimmannschaft brachte das Netz in der 72. Minute für den Ausgleich zum Zappeln. Dass SV Brauerei Frastanz in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Niklas Wieser, der in der 80. Minute zur Stelle war. Nascimento beseitigte mit seinen Toren (88./94.) die letzten Zweifel am Sieg der Gäste. Letzten Endes holte SV Frastanz gegen FC Schwarzenberg drei Zähler.

13 Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat Schwarzenberg momentan auf dem Konto.

Bei Frastanz präsentierte sich die Abwehr angesichts 43 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (53). 15 Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat SV Brauerei Frastanz derzeit auf dem Konto. SV Frastanz befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte.

Frastanz setzte sich mit diesem Sieg von MEVO FC Schwarzenberg ab und belegt nun mit 48 Punkten den zweiten Rang, während FC Schwarzenberg weiterhin 42 Zähler auf dem Konto hat und den vierten Tabellenplatz einnimmt.

Nächster Prüfstein für Schwarzenberg ist TSV Altenstadt (Samstag, 16:00 Uhr). SV Brauerei Frastanz misst sich am selben Tag mit FC Sport Haschko Sulzberg (13:00 Uhr).

Landesliga: MEVO FC Schwarzenberg – SV Brauerei Frastanz, 2:5 (0:1)

  • 94
    Pablo Henrique De Meneses Nascimento 2:5
  • 88
    Pablo Henrique De Meneses Nascimento 2:4
  • 80
    Niklas Wieser 2:3
  • 72
    Florian Duenser 2:2
  • 54
    Henry Miyamoto Garcia Silva 1:2
  • 52
    Pablo Henrique De Meneses Nascimento 0:2
  • 18
    Igor Marjanovic 0:1

 

 

Ligaportal-App downloaden: Tausende Spiele live! Android | iPhone | Huawei