Schruns lässt Altenstadt keine Chance

FC Schruns
TSV Altenstadt

In einem packenden Match der 22. Runde der Landesliga (V) zeigte der FC Schruns eine beeindruckende Leistung gegen den TSV Altenstadt. Vor heimischem Publikum setzte sich der FC Schruns klar mit 4:1 durch, dank einer starken Offensive und effektiven Toren zu kritischen Spielzeiten. Der Halbzeitstand von 3:0 spiegelte bereits die Dominanz von Schruns wider, die auch in der zweiten Hälfte anhielt.


Frühe Führung und Kontrolle durch FC Schruns

Die Gastgeber legten einen blitzschnellen Start hin, als Jonas Ganahl bereits in der 9. Minute das 1:0 für den FC Schruns erzielte. Dieser frühe Treffer gab dem Team sichtlich Selbstvertrauen und setzte die Gäste aus Altenstadt unter Druck. Marco Berthold baute die Führung in der 19. Minute mit einem gekonnten Schuss weiter aus, was die Vorherrschaft von Schruns in diesem Spiel unterstrich. Kurz vor der Halbzeitpause, in der 33. Minute, erhöhte Oleksandr Diachynskyi sogar auf 3:0, indem er einen brillant ausgeführten Freistoß direkt im Netz des Gegners versenkte. Die erste Hälfte endete mit einem komfortablen Vorsprung für die Heimmannschaft, die sowohl taktisch als auch spielerisch zu überzeugen wusste.

Altenstadt reagiert, doch Schruns sichert den Sieg

Nach dem Seitenwechsel kam der TSV Altenstadt motivierter aus der Kabine. In der 80. Minute gelang es Philip Oberhuber, den Ehrentreffer zum 3:1 zu erzielen, was kurzzeitig Hoffnung im Lager der Gäste weckte. Oberhuber nutzte eine Unachtsamkeit in der Verteidigung von Schruns und platzierte den Ball gekonnt im Eck des Tores. Doch jegliche Hoffnungen auf ein Comeback wurden schnell zunichtegemacht, denn Marco Summer stellte in der 90. Minute mit einem kraftvollen Schuss ins untere Eck den alten Abstand wieder her und markierte das 4:1 für den FC Schruns. Dieses Tor besiegelte den triumphalen Sieg für die Gastgeber und zeigte einmal mehr die offensive Schlagkraft des Teams.

Als das Spiel in der 93. Minute abgepfiffen wurde, feierten die Spieler des FC Schruns und die Fans ihren verdienten Sieg. Mit einer soliden Teamleistung und effektiven Einzelmomenten konnte der FC Schruns einen entscheidenden Sieg im Rahmen der Landesliga (V) feiern. Dieser Erfolg wird sicherlich als ein Highlight der Saison in Erinnerung bleiben und gibt dem Team zusätzlichen Rückenwind für die kommenden Herausforderungen.

Landesliga: Schruns : Altenstadt - 4:1 (3:0)

  • 92
    Marco Summer 4:1
  • 80
    Philip Oberhuber 3:1
  • 33
    Oleksandr Diachynskyi 3:0
  • 19
    Marco Berthold 2:0
  • 9
    Jonas Ganahl 1:0

 

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.