FC Alberschwende feiert 2015 den 50er!

Ein ganz besonderes Jubiläumsjahr steht dem FC Sohm Alberschwende im laufenden Jahr bevor. Der Verein, aktuell eine der Spitzenteams der Vorarlberg Liga, feiert den 50. Geburtstag! Dieses Jubiläum wird natürlich mit vielen Festlichkeiten begangen. Zuvor steht aber noch die Vorbereitung auf die Rückrunde am Programm. Es gibt auch schon einige Kaderänderungen – der sportliche Leiter Klaus Sohm hat für unsere Leser alle Details.

 

 

Ein Blick nach oben?

Sieben Punkte fehlen Alberschwende auf den Tabellenführer SW Bregenz – angesichts der Stärke der Topteams ist eine reale Titelchance wohl nur mehr schwer möglich. Aber im Fußball kann sehr schnell sehr viel passieren. Auf alle Fälle wird aber in Alberschwende 2015 ordentlich gefeiert. Klaus Sohm: „2015 begeht der Verein das 50-Jahr-Jubiläum. Geplant sind mehrere gesellschaftliche Höhepunkte für Vereinsmitglieder und Fußballfreunde.“

 

Vorbereitung

Klaus Sohm: „Wir starten am 26. Jänner in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Meisterschaft. Das Testspielprogramm schaut folgendermaßen aus:

11.02. Mittwoch Spiel gegen FC Lauterach 1b (Ort Lauterach) Beginn 19.00 Uhr

13.02. Freitag Spiel gegen VFB Bezau (Ort Bezau) Beginn 19.00 Uhr

18.02. Mittwoch Spiel gegen FC Doren (Ort Lauterach) Beginn 20.30Uhr

20.02. Freitag Spiel gegen FC Schlins (Ort Schlins) Beginn 19.00Uhr

27.02. Freitag Spiel gegen FC Höchst (Ort Höchst) Beginn 20.00 Uhr

04.03. Mittwoch Spiel gegen FC Bizau (Ort Lauterach) Beginn 20.30 Uhr

07.03. Samstag Spiel gegen AKA U18 (Ort Mehrerau) Beginn 14.00 Uhr

20.03. Samstag Spiel gegen FC Götzis (Ort Götzis) Beginn 14.00 Uhr

 

 

Kaderänderungen

 

Klaus Sohm: „Es gibt bei uns schon einige fixe Abgänge. Andre Eiler verlässt uns aus beruflichen Gründen, Martin Bilgeri wechselt zum FC Götzis und Dominik Morscher zum FC Schwarzach. Julian Hinteregger kehrt nach abgeschlossenem Studium zu unserem Team zurück.“