Spielerportrait Felix Moosmann von SC Admira Dornbirn

Die Corona Pandemie wurde eingedämmt, Österreich sperrt Mitte Mai wieder auf. Auch der Fußball soll wieder rollen – Meisterschaftsbetrieb wird es aber frühestens erst wieder im Herbst 2020 geben. In der Vorarlbergliga wird wie in allen Ligen im Unterhaus höchstwahrscheinlich die Meisterschaft neu gestartet. Ligaportal.at stellt heute einen Kicker der SC Admira Dornbirn vor.

 

>> Werde jetzt zum Papp-Fan und unterstütze deinen Herzensklub mit einer Spende <<

Einmal Admira – immer Admira!

Felix Moosmann: “Ich bin 19 Jahre alt und spiele seit 2006 für den SC Admira Dornbirn – damals war ich fünf Jahre alt. In der Kampfmannschaft bin ich seit 2017 aktiv. Begonnen bei Admira Dornbirn - von U12 bis U16 im AKA Vorarlberg – dann zurück zur Admira!

Ziele der Mannschaft für das Frühjahr 2020: Top-5 der Vorarlbergliga wäre unser Ziel gewesen, bevor Corona den Fußball gestoppt hat

Titelfavorit in der eigenen Liga: Bizau wäre in unserer Liga meiner Meinung nach der Titelfavorit gewesen, der LASK sollte Meister werden. In der tipico Bundesliga könnte es ja noch eine sportliche Entscheidung geben.

Persönliche Ziele für das Frühjahr 2020: konstant gute Spiele, sechs Saisontore – das wären meine Ziele gewesen

Vorbild als Fußballer: Genaro Gattuso

Persönliche Ziele für die Zukunft: Meistertitel, höhere Spielklasse, Leader

Musikgenre: Trap/RapLieblingskünstler: Travis $cott