Erster Kracher der Vorarlbergliga 20/21: Lochau gegen Bizau

Am zweiten Augustwochenende – also in knapp einem Monat soll auch die Vorarlbergliga in die neue Saison starten. Genau Regeln zur Durchführung der Spiele gibt es noch nicht, es darf aber mit Optimismus ein ziemlich normaler Meisterschaftsauftakt erwartet werden. Wichtig wäre es aber sicherlich die genauen Regeln noch vor dem Start der Meisterschaft zu wissen – speziell wie Corona Infektionen von Spielern gehandhabt werden sollen. Das ist natürlich ein Damoklesschwert, welches über den gesamten Fußball schwebt.

Erstes Schlagerspiel: Lochau gegen Bizau auf Basis Herbst 2019

Bezau gegen Egg – die Nummer vierzehn vom Herbst 2019 gegen die Nummer fünf. Egg hat in der abgebrochenen Saison noch durchaus Kontakt zur Aufstiegszone gehaht – nur vier Punkte hinter Alberschwende und damit ist Egg doch Favorit auf den Dreier im ersten Spiel 2020. Alberschwende gegen Ludesch steht unter ähnlichen Vorzeichen – der „Vize-Herbstmeister“ von 2019 gegen Ludesch, die nur knapp über dem Strich zur Abstiegszone platziert waren. Lochau gegen Bizau ist dann der erste echte Kracher – die Nummer eins gegen die Nummer vier vom Herbst 2019. Göfis ist gegen Fussach Außenseiter – allerdings kann man wohl beurteilen wie stark die Teams aus der sehr langen Corona-Pause zurück kommen. Andelsbuch gegen den FC Lustenau – ein weiterer Kracher zweier Spitzenteams. Hard hatte vierzehn Punkte Rückstand auf den sicher rettenden Platz – darf aber wieder bei Null starten und trifft in Runde eins auf BW Feldkirch. Höchst ist gegen Nenzing Favorit und bei Schruns gegen Admira Dornbirn wird es wohl ein Duell auf Augenhöhe geben.

So geht es weiter

Die Vorarlbergliga startet mit Volldampf – eine englische Woche in der in Runde zwei Egg auf Alberschwende und Bizau auf Andelsbuch trifft. Runde drei dann Mitte August mit dem Kracher Lochau gegen Höchst und Bizau empfängt Admira Dornbirn. Runde vier hat Höchst gegen Bizau und Egg gegen Hard zu bieten. Runde fünf am letzten Augustwochenende mit der Auswärtspartie von Alberschwende in Andelsbuch und Bizau spielt zuhause gegen BW Feldkirch.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten