Sportlicher Leiter FC Hard: „Super wäre ein einstelliger Tabellenplatz!“

Für den FC Hard wäre es in der abgebrochenen Saison 2019/20 wohl nur mehr extrem unwahrscheinlich gewesen den Klassenerhalt in der Vorarlbergliga zu schaffen. In etwas mehr als zwei Wochen startet die Neuauflage und Hard empfängt am 8.8.20 um 18 Uhr das Team von BW Feldkirch. Für den sportlichen Leiter Christian Tschofen ist natürlich das erste Ziel sich von der Abstiegszone fernzuhalten, ein einstelliger Tabellenplatz ist das ganz große positive Ziel.

 

Rückblick

Christian Tschofen, sportlicher Leiter FC Hard: „Nach der Corona-Geschichte und dem Abbruch der Saison war für uns klar, dass wir - sportliche Leitung und Vorstand - versuchen wollen den Frühjahrskader wenn möglich auch für eine neue Saison zu halten. Die Vorbereitung im Frühjahr 2020 ist sehr positiv verlaufen und die Mannschaft ist zusammen gewachsen, danke an dieser Stelle an Markus Gritschacher, der es ermöglichte, ein Teamwochenende am Hochhäderich durchzuführen und wir hätten sicher ein anderes Gesicht als es im Herbst der Fall war, gezeigt. Das es schwer, ja fast aussichtslos geworden wäre, wussten wir, wir wollten uns ganz klar viel besser präsentieren. Jetzt bekommen wir eine neue Chance und die wollen wir auch nutzen!“

Trainerteam

Christian Tschofen: „Sehr erfreulich: wir können das Trainerteam rund um Martin und Wolfgang Schneider mit keinem Unbekannten, sondern mit Benjamin Limberger als Tormanntrainer ergänzen. Auch im Betreuerstab Physio gab es mit Michael Meusburger eine Änderung und außerdem sehr erfreulich bleibt uns unser Urgestein Manfred Amort als Betreuer und gute Seele erhalten. Sehr positiv möchte ich auch mitteilen, dass Herbert Sutter auch in der neuen Saison unsere Juniors der 1b betreut und die vielen jungen Harder Richtung Kampfmannschaft weiterentwickelt. An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei Markus Gartner (persönliche Gründe), der viele Jahre den FC begleitete, unterstützte und viel bewegte, bedanken. Ebenfalls möchte ich mich bei Christian Pinkelnig (berufliche Gründe) recht herzlich im Namen des FC Hard für deren Arbeit bedanken!“

Kaderänderungen

Mit Capitano  Markus Grabherr( Gräbe)  Deivid Srbulovic, Jonovic Michel, Fuchsbichler Marko, Böhler Benjamin, Peer Patrick, Manuel Oberluggauer bleiben gleich sieben Harder Eigenbauspieler dem FC Kader treu. Wirwerden auch in Zukunft immer wieder junge Talente in den Kader holen!

Außerdem haben verlängert: Luiz Sganzerla, Bentele Patrick, Paul Kuster, David Masnikosa, Boris Zivaljevic, Steinhauser Stefan, Selcuk Olcum und Roko Kovac.

Neuzugänge:

Lucas Alves Gomes /BW Feldkirch

Musap Palta / SW Bregenz

Patrick Fähnrich  SV Denkingen (Ger)

Stefan Stijepovic A.Lustenau Amat.

Abgänge:

Julian Santin (beruflich) steigt vermutlich im Frühjahr 2021 wieder ein!

Alessandro Mistura (Studium Wien)

Erik Guganigg (Studium Wien)

Melvin Plank (Lehre in Wien)

Haris Handanagic (SW Bregenz )

Christian Tschofen: „An dieser Stelle sagen wir danke und wünschen allen alles Gute für die Zukunft und hoffen, dass man sich im Waldstadion mal wieder sieht!“

Testspiele

10.7. FC Hard gegen Kennelbach 3:2 - 16.7. Hella DSV gegen FC Hard 2:1 - 18.07. FC Hard gegen SC Imst 2:2

Geplante Testspiele: 25.07. gegen RW Rankweil, 28.07. gegen Viktoria Bregenz und am 01.08. gegen FC Hörbranz

Meisterschaftsstart am 8.8.2020 18 Uhr Heimspiel gegen BW Feldkirch!

Ziele und Ausblick

Christian Tschofen: „Ziel Saison 2020/2021: nichts mit dem Abstieg zu tun haben, super wäre ein einstelliger Tabellenplatz!

Die Mannschaft hat mit dem  Balltraining nach den Corona Maßnahmen und Vorgaben am 8.Juni, dreimal pro Woche begonnen, davor war eigenverantwortliches Training angesagt, das von allen sehr gut umgesetzt wurde. Die Mannschaft ist jetzt schon auf einem sehr guten Weg und es macht wieder Freude zuzuschauen!

Was den Kader betrifft sind wir noch an der ein oder anderen Option im Gespräch, sind aber schon sehr gut aufgestellt und freuen uns hoffentlich auf eine neue und erfolgreiche Saison 2020/2021. Über weitere News werden wir sobald es etwas Neues gibt, informieren!

Bitte liebe Sponsoren, Gönner, Mitglieder und Fans, haltet bitte in dieser schwierigen Zeit dem FC Hard die Treue, wir brauchen euch! Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit, beim Vorstand, den vielen Unterstützern und Helfer für die tolle Zusammenarbeit, die ich im letzten Jahr erfahren habe, herzlich bedanken und wünsche mir, dass wir weiter so an einem Strang ziehen!“

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten