Kracher für den SV Lochau zum Auftakt: Bizau ist zu Gast!

Große Vorfreude nicht nur beim SV typico Lochau auf den Start der Vorarlbergliga am 7. August 2020 und dem SV typico Lochau bleibt es gemeinsam mit dem FC Bizau vorbehalten, die Saison um 18:30 Uhr anzupfeifen. Für unsere Leser schildert das Trainerteam von Lochau - Peter Sallmayer (Cheftrainer) und Günther Riedesser (Assistenztrainer) - die Situation vor der ersten Partie 2020/21.

 

Trainingsrückblick

Wir haben Mitte Mai 2020 das Training aufgenommen. Wir haben nur auf Covid 19 Basis trainiert, so wie wahrscheinlich jedes andere Team auch. Dennoch konnten wir alle Trainings so durchführen, wie wir uns das vorgestellt haben. Die Spieler wurden auch aufgefordert, einige Laufeinheiten in Eigenregie zu absolvieren. Der Trainingsstart verlief so, wie wir uns das vorgestellt haben! Der Trainingsbesuch war sehr gut, bei den Testspielen haben wir aber noch sehr viel Luft nach oben. Wir müssen uns schon noch steigern, wenn wir in der Liga vorne mitspielen wollen. Wir hatten am Samstag, dem 1. August 2020, unser letztes Testspiel gegen FC Riefensberg und dann startet die Saison am Freitag, 7. August um 18:30 Uhr mit einem Heimspiel gegen FC Bizau! Da werden wir dann sehen, wo wir stehen!

Transfers und Ziele

Wir haben mit Semih Yasar, Murat Coskun, Kevin Prantl und Alexander Rundstuck wichtige Spieler verloren. Auf der anderen Seite haben wir mit Rene Nesensohn (AKA Vorarlberg), Tarkan Parlak, Fatih Yldirim und Mücahit Özdemir gute Spieler verpflichten können. Die Mannschaft braucht einfach noch Zeit um sich einzuspielen. Zielsetzung: Wir wollen auf jeden Fall wieder vorne mitspielen! Schauen wir mal!

Ausblick

Im Moment ist Georg Bantel leicht angeschlagen! Ivan Bokanovic war längere Zeit im Urlaub! So fehlen zwei wichtige Innenverteidiger zum Auftakt! Im Moment wollen über die restlichen Punkte nichts sagen, da über das Corona Virus eh die ganze Zeit berichtet wird. Dieses Thema ist echt sehr mühsam, aber es wird uns noch eine gehörige Zeit lang betreffen und auch verfolgen. Dennoch hoffe ich, dass wir endlich wieder normal Fußball spielen können und dass diese Saison normal absolviert werden kann. Denn wenn diese Saison wieder abgebrochen werden sollte, wäre es fatal!

Bei unserem Verein SV Lochau ist derzeit alles fokussiert auf den Saisonstart am Freitag, dem 7. August 2020 gegen den FC Bizau. Das ist gleich ein Top-Spiel in der Vorarlbergliga! Ich denke, dass sich viele Leute freuen, endlich wieder Fußball im Ländle zu sehen. Und wir als Trainerteam freuen uns ebenfalls, dass es endlich wieder losgeht. In diesem Sinne hoffen wir alle auf das Beste, vor allem auf die Gesundheit jedes Einzelnen!

Peter Sallmayer (Cheftrainer) und Günther Riedesser (Assistenztrainer) vom SV Lochau

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten