betboo - tipobet365 - yerli film izle

Rennweg baut mit 3:0-Sieg gegen Polska Tabellenführung aus

Am Samstagnachmittag traf der Tabellenführer der 1. Klasse A Rennweger SV auf den Tabellenneunten FC Polska. Rennweg ist in der Rückrunde noch ohne Punkteverlust und war auch diesmal klar favorisiert. Doch auch die Gäste konnten in den letzten Wochen beachtliche Ergebnisse abliefern, unter anderem ein 2:2 gegen den Tabellenzweiten SV Srbija Wien und ein 4:0 gegen FC Mariahilf. Rennweg wurde seiner Favoritenrolle gerecht und feierte einen ungefährdeten 3:0- Sieg, der durchaus auch höher ausfallen hätte können.

Rennweg klar überlegen

Von Beginn an machte der Tabellenführer das Spiel und drängte den Gegner in seine eigene Hälfte. Nach einigen vergebenen Chancen gelang dann in der 38. Minute der verdiente Führungstreffer. Ferdi Toprak köpfte eine Flanke von Martin Baumhauer zum 1:0 ein. Nur vier Minuten später überhob Firas Bulliqi den Torwart, sodass er vor dem leeren Tor ohne Probleme zum 2:0 einschieben konnte, die Vorlage lieferte Toprak. Polska kam nur zu einem gefährlichen Konter, der jedoch schlecht ausgespielt wurde.

Polska ohne Chance

Auch nach der Halbzeitpause konnte sich Polska nicht steigern und war hauptsächlich mit dem Verteidigen beschäftigt. Es war nur noch die Frage, wie hoch der Sieg des Gastgebers ausfallen würde. Das Einzige, was bei Rennweg nicht ideal lief, war die Chancenauswertung. Des Öfteren vergab man 100-prozentige Torchancen, wie Eins-gegen-Eins-Situationen gegen den Torwart. Den schönsten Treffer des Tages erzielte Goran Peric, der gleich drei Verteidiger ausspielte und mit einem Lupfer dem Torwart keine Chance ließ (68.). Rennweg baut damit die Tabellenführung aus und vergrößert den Vorsprung auf Sbrija Wien auf neun Punkte. Der Meistertitel wird der Mannschaft wohl nicht mehr zu nehmen sein.

Robert Mjka (Trainer Rennweger SV)

„Grundsätzlich bin ich mit der Leistung meiner Mannschaft zufrieden. Die Chancenauswertung war aber mangelhaft, wir hätten durchaus auch acht Tore erzielen können. Wir sind am richtigen Weg und in den nächsten Wochen wird die Meisterschaft dann, glaube ich, auch entschieden sein. Die Auslosung kommt uns auch zugute.“

Die besten Spieler: Rennweger SV: Dino Duvelek (Verteidigung) und Sabri Azizi (Verteidigung)

                               Polska: Mariusz Kozyra (Sturm) und Slawomir Biel (Torwart)

Dorian Fischer

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten