Vereinsbetreuer werden

FC Polska schlägt Mariahilf klar!

FC Polska
FC Mariahilf

FC Polska kam gegen FC Mariahilf zu einem klaren 5:1-Erfolg. Eine Frühe Rote Karte für die Gäste war der Genickbruch für das Vorhaben  Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Mariahilf hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 4:1-Sieg verbucht.


Frühe Rote entscheidet Match

Schon nach nicht einmal 10 Minuten sah das Match seine Entscheidung über den Ausgang. Cedomir Trujanovic sah wegen einer Torchancenverhinderung die Rote Karte (9.). In der Folge hatten die Hausherren natürlich spielerisches Übergewicht. Damian Tralka trug sich in der 25. Spielminute in die Torschützenliste ein. Juan Gonzalez Cillero ließ sich in der 33. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum etwas überraschenden 1:1 für FC Mariahilf. Ehe der Unparteiische die Protagonisten zur Pause bat, traf Tralka zum 2:1 zugunsten von FC Polska (41.). Die Heimmannschaft führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung.

Klare Sache

Maciej Pawlik erhöhte den Vorsprung von FC Polska nach 72 Minuten auf 3:1. Für das 4:1 von FC Polska sorgte Filip Jagla, der in Minute 87 zur Stelle war. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Miroslaw Bujak, der das 5:1 aus Sicht von FC Polska perfekt machte (90.). Letztlich feierte FC Polska gegen Mariahilf nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Sechs Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat FC Polska derzeit auf dem Konto. Durch den klaren Erfolg über FC Mariahilf ist FC Polska weiter im Aufwind.

Mariahilf muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. In der Verteidigung des Gasts stimmt es ganz und gar nicht: 65 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Fünf Siege, ein Remis und zehn Niederlagen hat FC Mariahilf momentan auf dem Konto. Mariahilf taumelt durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

FC Polska setzte sich mit diesem Sieg von FC Mariahilf ab und belegt nun mit 21 Punkten den achten Rang, während Mariahilf weiterhin 16 Zähler auf dem Konto hat und den neunten Tabellenplatz einnimmt.

Während FC Polska am nächsten Sonntag (23:00 Uhr) bei FC Akdenizgücü Wien gastiert, duelliert sich FC Mariahilf zeitgleich mit SC Gradisce.

1. Klasse A: FC Polska – FC Mariahilf, 5:1 (2:1)

  • 90
    Miroslaw Bujak 5:1
  • 87
    Filip Jagla 4:1
  • 72
    Maciej Pawlik 3:1
  • 41
    Damian Tralka 2:1
  • 33
    Juan Gonzalez Cillero 1:1
  • 25
    Damian Tralka 1:0