Vereinsbetreuer werden

3:4 gegen Akdenizgücü - Yellow Star-Niederlage in letzter Minute!

Yellow Star
FC Akdenizgücü Wien

F.C. Yellow Star Simmering und FC Akdenizgücü Wien boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:4 (1:2). In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Das Hinspiel hatte FC Akdenizgücü Wien für sich entschieden und einen 4:1-Sieg gefeiert.


Gäste gehen in Führung

Den besseren Start erwischten die Gäste. Faruk Ekinci machte in der elften Minute das 1:0 von Akdenizgücü perfekt. Doch die Hausherren fingen sich und konnten knapp 10 Minuten später ausgleichen. In der 23. Minute brachte F.C. Yellow Star Simmering in Person von Nikola Bijelic den Ball im Netz von Akdenizgücü Wien zum Ausgleich unter. Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Mehmet Okatan für FC Akdenizgücü Wien zur Führung (43.). Akdenizgücü Wien führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung.

Comeback nützt nichts

Okatan schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (49.). Mohammed Hasanzadeh Banafshewaragh schlug doppelt zu und glich damit für Yellow Star aus (67./76.). Das Spiel stand nun auf Messers Schneide und konnte in jede Richtung kippen. Das Match neigte sich seinem Ende entgegen und es deutete bereits alles auf ein Remis hin, als FC Akdenizgücü Wien durch Salih Uestuen den entscheidenden Führungstreffer erzielte (90.). Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen stand der Auswärtsdreier für Akdenizgücü Wie. Man hatte sich gegen F.C. Yellow Star Simmering durchgesetzt.

Yellow Star muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun.

FC Akdenizgücü Wien befindet sich mit 42 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Akdenizgücü Wie kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon vier Spiele zurück.

Kommende Woche tritt F.C. Yellow Star Simmering bei GS United an (Sonntag, 18:00 Uhr), am gleichen Tag genießt FC Akdenizgücü Wien Heimrecht gegen Yozgatspor Wien.

1. Klasse A: F.C. Yellow Star Simmering – FC Akdenizgücü Wien, 3:4 (1:2)

  • 90
    Salih Uestuen 3:4
  • 76
    Mohammed Hasanzadeh Banafshewaragh 3:3
  • 67
    Mohammed Hasanzadeh Banafshewaragh 2:3
  • 49
    Mehmet Okatan 1:3
  • 43
    Mehmet Okatan 1:2
  • 23
    Nikola BijeliÄ? 1:1
  • 11
    Faruk Ekinci 0:1