Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Yellow Star filetiert Penzinger SV!

Penzinger SV
Yellow Star

F.C. Yellow Star Simmering erteilte Penzinger SV eine Lehrstunde: 5:0 hieß es am Ende für Yellow Star. Nach Halbzeit eins hielt sich die Überlegenheit im Ergebnis noch in Grenzen. Nach der Pause jedoch sollte das dann ganz anders aussehen. Für Yellow Star war es der erste Saisonsieg.


Kaum Höhepunkte

Mathias Kellner stellte die Weichen für F.C. Yellow Star Simmering auf Sieg, als er in Minute 16 mit dem 1:0 zur Stelle war. Zur Pause waren die Gäste im Fahrwasser und verbuchten eine knappe Führung.

Gäste legen nach

Bernhard Seyser erhöhte den Vorsprung von Yellow Star nach 46 Minuten auf 2:0. Mit dem 3:0 schien die Partie bereits in der 49. Minute mit Yellow Star einen sicheren Sieger zu haben. Für das 4:0 sorgte F.C. Yellow Star Simmering in Minute 71. Seyser besorgte in der Schlussphase schließlich den fünften Treffer für Yellow Star (78.). F.C. Yellow Star Simmering überrannte Penzinger SV förmlich mit fünf Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Penzinger SV findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn.

Trotz der drei Zähler machte Yellow Star im Klassement keinen Boden gut.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

Am kommenden Sonntag tritt Penzinger SV bei Yozgatspor Wien an, während F.C. Yellow Star Simmering einen Tag zuvor FC Kurd Wien empfängt.

1. Klasse A: Penzinger SV – F.C. Yellow Star Simmering, 0:5 (0:1)

  • 78
    Bernhard Seyser 0:5
  • 71
    Nikola BijeliÄ? 0:4
  • 49
    Nikola BijeliÄ? 0:3
  • 46
    Bernhard Seyser 0:2
  • 16
    Mathias Kellner 0:1