Austria XVII: "Wollen am Ende der Saison etwas zu feiern haben!"

Austria XVII beendete die Saison in der 1. Klasse B auf dem zehnten Tabellenplatz. Damit dürfte man wohl nicht zufrieden sein. Man konnte 30 Punkte holen. Wir sprachen an dieser Stelle mit Thomas Raab, dem sportlichen Leiter von Austria - wir wollten von ihm wissen, wie die Ziele für die neue Saison ausschauen, ob Transfers geplant sind und schauen noch einmal auf die abgelaufene Spielzeit. 

LIGAPORTAL: Wie bist du mit der abgelaufenen Saison zufrieden?

Thomas Raab: "Die abgelaufene Saison war zweigeteilt, der Herbst war mit mageren 8 Punkten zum vergessen! Aber die Rückrunde war wie ich finde das genaue Gegenteil mit fast drei so vielen geholten Punkten (22) war ich natürlich sehr zufrieden."

LIGAPORTAL: Wie wird die Vorbereitung für die neue Saison ausschauen?

Thomas Raab: "Unsere Vorbereitung im Sommer beginnen wir wie meist Anfang August (wir wollen so vielen wie möglich die Zeit für Urlaub ermöglichen) und beinhaltet auch ein 4-tägiges Trainingslager in der Steiermark."

LIGAPORTAL: Wird es Transfers geben?

Thomas Raab: "Die Transferzeit war/ist heuer so intensiv aber auch erfolgreich wie sie glaube ich seit langer Zeit nicht mehr war! Wir/ich denken mit dem nun doch sehr breiten aber auch qualitativ verbesserten Kader auf jeden Fall oben mitspielen zu wollen/können!"

LIGAPORTAL: Wie sehen die Ziele für die neue Saison aus?

Thomas Raab: "Was am Ende dieser langen Saison herausschaut. wird man dann sehen. aber wir würden natürlich gerne etwas zu feiern haben."

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.