betboo - tipobet365 - yerli film izle

Fünferpack! Marianum-Knipser Felix Nikitsch ballert die CWF-Amateure vom Platz!

CWF-Amateure
RSVM Post 17

planetwin365 präsentiert: Am Sonntag traf in der 19. Runde der 1. Klasse B der Tabellenneunte CWF-Amateure 99 vor heimischem Publikum auf den Tabellendritten RSV Marianum Post 17. CWF-Amateure 99 gewann in Runde 18 mit 3:2 gegen Wiener Bewegungssportclub IX, die RSV Marianum Post 17 gewann 3:0 gegen UFK Schwemm. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte RSV Marianum Post 17 mit 4:1 das bessere Ende für sich. Diesmal sollte die Angelegenheit noch eindeutiger ausfallen. Als Spielleiter fungierte Dejan Rajicic, assistiert wurde er von Michael Heiling und Volkan Özkan.   Zum Live-Ticker Tipico Bundesliga

Christian Steinbrecher bringt die Hausherren früh in Front

CWF-Amateure spielt in den Anfangsminuten mutig nach vorne und darf früh den Führungstreffer bejubeln. Christian Steinbrecher nützt in Minute 7 eine Elfmeterchance und schließt zum 1:0 ab. In Minute 39 setzt sich Felix Nikitsch durch und kann sich als Torschütze zum 1:1 feiern lassen. Zu diesem Zeitpunkt deutet viel auf ein enges Spiel, aber es sollte dann ganz anders kommen. Felix Nikitsch trifft in der 43. Minute zum 1:2 für Marianum Post 17 und lässt die Zuschauer jubeln. Diesen knappen Eintorevorsprung bringen die Gäste dann auch in die Halbzeitpause. Nach 45 Minuten beendet Schiedsrichter Dejan Rajcic Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Jetzt läuft das Werkl der Gäste so richtig rund

Manuel Loew zeigt in der 48. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 1:3. Michael Roth sieht in der 52. Minute dann aufseiten der Heimischen den gelb-roten Karton und muss frühzeitig das Feld verlassen. Felix Nikitsch bewahrt in der 53. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 1:4. derselbe Spieler zieht in Minute 66 ab und stellt mit dem Treffer zum 1:5 sein Können unter Beweis. Damit erzielt Felix Nikitsch seinen dritten Treffer in einer Halbzeit und schafft damit einen lupenreinen Hattrick. Auch für das 1:6 zeichnet dann Nikitsch verantwortlich, zugleich sein fünfter Matchtreffer. In der 78. Minute kann der Ball nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Tobias Bisenberger kann zum 1:7-Spielendstand verwerten. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und RSVM Post 17 darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten. In der nächsten Runde gastieren die CWF-Amateure bei Penarol Wien, Marianum Post 17 hat gegen FCA 07 den Heimvorteil.

Michael Seitner, Sektionsleiter Marianum Post 17:

"Das war eine sehr reife Darbietung unserer Mannschaft. Wir sind gerüstet für den Titetelkampf, der sich wohl noch um einiges mehr zuspitzen wird."

 

Robert Tafeit

 

CWF-Amateure - RSVM Post 17

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter
Top Live-Ticker Reporter