betboo - tipobet365 - yerli film izle

Aufsteiger Gartenstadt beendet starke Saison mit 4:2-Sieg gegen Penarol

Am Sonntagvormittag traf der Tabellenvierte der 1. Klasse B ASV Gartenstadt auf den Tabellenelften Penarol Wien. Der Aufsteiger Gartenstadt kann mit etwas Glück noch Dritter werden. Mit Penarol wartet jedoch ein Gegner, der zuletzt richtig gut in Form war. Die letzten drei Spiele konnten mit einer Tordifferenz von insgesamt 11:1 gewonnen werden. Wie in der Hinrunde setzte sich auch diesmal Gartenstadt durch und gewann dank einer starken zweiten Halbzeit und ihres Goalgetters in Topform mit 4:2.

Torreiche erste Hälfte

Gartenstadt war zu Beginn die überlegene Mannschaft, musste jedoch früh einen Gegentreffer hinnehmen. Der gefährlichste Torschütze der Gäste Lukas Kogler traf zum 0:1 (11.). Die Antwort der Heimmannschaft kam postwendend. Nur drei Minuten später glich Fahrettin Kaya zum 1:1 aus. Gartenstadt machte weiter Druck und ging kurz darauf durch Philipp Blaschke in Führung (23.). Wie schon in den letzten Spielen erwies sich Penarol als sehr lauf- und zweikampfstarke Mannschaft und konnte noch in der ersten Halbzeit zurückschlagen. Lukas Tschemernjak verwandelte einen Freistoß direkt ins Tor zum 2:2 (38.).

Kayas Dreierpack entscheidet das Spiel

Trainer Günther Segulin stellte in der Halbzeit seine Mannschaft auf zwei Positionen um. Die Änderung sollte sich bezahlt machen. Gartenstadt wurde immer stärker und ging durch Kaya erneut in Führung (76.). Penarol gab sich nicht geschlagen und erspielte zwei Topmöglichkeiten, die Torhüter Andreas Csekits auf der Linie parieren konnte. Den Schlusspunkt setzte der überragende Kaya mit seinem dritten Treffer am heutigen Tag zum 4:2. In der internen Torschützenliste konnte er mit seinen 25 Saisontreffern seinen Teamkollegen Bernhard Lutnik noch abfangen. Bei einem Patzer von Eurasya könnte Gartenstadt in der Aufstiegssaison noch den 3. Platz belegen. Penarol hingegen konnte in dieser Spielzeit nicht ganz an die Leistungen der letzten Saison, wo man den 5. Platz erreicht hatte, anknüpfen.

Günther Segulin (Trainer Gartenstadt)

„Es war ein Arbeitssieg, wir waren mit den Kräften schon ziemlich am Ende. Ich kann meiner Mannschaft nur gratulieren. Wir haben als Aufsteiger 50 Punkte geholt, das ist eine super Leistung. Es war schon ein großer Sprung von der 2. in die 1. Klasse. Ich bin sehr zufrieden und stolz auf meine Mannschaft.“

Der beste Spieler: Fahrettin Kaya (Sturm - ASV Gartenstadt)

Dorian Fischer

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußballreisen EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Transfers Wien
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter
Top Live-Ticker Reporter